UPDATE mit 2 Tabellen beim MS-SQL-Server 2000

01/11/2009 - 00:53 von ChristianT | Report spam
Hallo Leute,
ich möchte zwei mittels JOIN verbundenen Tabellen updaten. Mit
Access2000 funktioniert die untenstehende Anweisung. Warum
funktioniert das mit dem SQL-Server nicht?
Oder muss ich nun wirklich 2 UPDATE-Anweisungen hintereinander
losschicken?
(die beiden Werte '1' sollen lediglich der Einfachheit dienen)

"UPDATE TabelleA INNER JOIN TabelleB ON TabelleA.ID = TabelleB.ID SET
TabelleA.SpalteX = 1, TabelleB.SpalteX = 1"

Vielen Dank im Voraus
Christian Tauschek
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
01/11/2009 - 14:12 | Warnen spam
"ChristianT" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo Leute,
ich möchte zwei mittels JOIN verbundenen Tabellen updaten. Mit
Access2000 funktioniert die untenstehende Anweisung. Warum
funktioniert das mit dem SQL-Server nicht?
Oder muss ich nun wirklich 2 UPDATE-Anweisungen hintereinander
losschicken?
(die beiden Werte '1' sollen lediglich der Einfachheit dienen)

"UPDATE TabelleA INNER JOIN TabelleB ON TabelleA.ID = TabelleB.ID SET
TabelleA.SpalteX = 1, TabelleB.SpalteX = 1"



Hi Christian,
eine mit Join erstellte Ergebnismenge kann nicht zweifelsfrei nach
Änderungen rückgeschrieben werden. Deshalb funktioniert so etwas auch nicht
automatisch, auch mit bei der Nutzung der Jet mit Access-Dateien. Die
einfachste Lösung ist, ein DataSet zu nutzen mit den beiden Tabellen und
einer entsprechenden Beziehung analog der ON-Klausel. Mit einen TableAdpater
und UpdateAll kann dann alles sauber autkulisiert werden.

Viele Gruesse

Peter

Ähnliche fragen