Forums Neueste Beiträge
 

Update Problem auf Office 12.0.1 mit Mac OS X 10.5.2 Leopard

28/04/2008 - 17:01 von ZobelMcGmurf | Report spam
Hallo Forum,
kann das Microsoft Update für das Office für Mac unter Mac OS X 10.5.2 nicht
mehr ausführen.
Das Update wird einfach verweigert.
Als ich die einzelnen Programmpakete einzeln installieren wollte, kam eine
Meldung, das ich Mac OS X 10.4.9 oder höher installiert haben muss. Dies habe
ich definitiv!
Kennt jemand diesen Fehler? Gibt es bald eine verbesserte Update Routine??
Grüße
ZobelMcGmurf
 

Lesen sie die antworten

#1 Michel Bintener
28/04/2008 - 19:20 | Warnen spam
Hallo,

was sind denn die Versionnummern deiner Office 2008-Anwendungen? Das Update
kann nicht installiert werden, wenn die Anwendungen schon auf dem neuesten
Stand sind; da Office standardmàßig automatisch nach Aktualisierungen sucht,
kann es sein, dass das Update schon installiert worden ist. Wenn du im
Finder eine der Anwendungen (PowerPoint, Word, Entourage oder Excel)
anwàhlst und dann Befehlstaste (Cmd, oder auch Apfeltaste genannt) und i
betàtigst, dann taucht ein Fenster mit Informationen auf; falls da neben
"Version" 12.0.1 steht, dann bist du schon auf dem neuesten Stand.


On 28/04/08 17:01, in article
, "ZobelMcGmurf"
wrote:

Hallo Forum,
kann das Microsoft Update für das Office für Mac unter Mac OS X 10.5.2 nicht
mehr ausführen.
Das Update wird einfach verweigert.
Als ich die einzelnen Programmpakete einzeln installieren wollte, kam eine
Meldung, das ich Mac OS X 10.4.9 oder höher installiert haben muss. Dies habe
ich definitiv!
Kennt jemand diesen Fehler? Gibt es bald eine verbesserte Update Routine??
Grüße
ZobelMcGmurf





Michel Bintener
Microsoft MVP
Office:mac (Entourage & Word)

*** Please always reply to the newsgroup. ***

Ähnliche fragen