Update programmieren

23/04/2008 - 15:00 von Karl M. | Report spam
Hallo NG!

In meinem Projekt möchte ich eine Möglichkeit bereitstellen, dass sich das
Programm updaten kann. Wie genau mache ich das? Ich habe in meinem Projekt
eine Haupt-Exe und ein paar DLL-Klassen, auf die die Exe zugreift.

Ich dachte nun daran, dass das Programm bei Beginn der Sitzung nachschaut,
ob es Updates gibt. Sollte es welche geben, holt es und installiert sie.
Bessergesagt es holt eine PatchVersionXXX.exe, die sozusagen eine neue
Installation des Programms macht, ohne die Datenquelle anzufassen.

So zumindest stelle ich es mir momentan vor ein Update zu machen. Ist das
die richtige Weise oder wird das in der Praxis anders gehandhabt?

Mit freundlichen Grüßen
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
23/04/2008 - 15:11 | Warnen spam
"Karl M." schrieb im Newsbeitrag
news:e%
Hallo NG!

In meinem Projekt möchte ich eine Möglichkeit bereitstellen, dass sich das
Programm updaten kann. Wie genau mache ich das? Ich habe in meinem Projekt
eine Haupt-Exe und ein paar DLL-Klassen, auf die die Exe zugreift.

Ich dachte nun daran, dass das Programm bei Beginn der Sitzung nachschaut,
ob es Updates gibt. Sollte es welche geben, holt es und installiert sie.
Bessergesagt es holt eine PatchVersionXXX.exe, die sozusagen eine neue
Installation des Programms macht, ohne die Datenquelle anzufassen.

So zumindest stelle ich es mir momentan vor ein Update zu machen. Ist das
die richtige Weise oder wird das in der Praxis anders gehandhabt?



In der Praxis gibt es ClickOnce, was genau dieses Szenario realisiert.
Vielleicht wàre das eine Lösung für dich.

Viele Gruesse

Peter

Ähnliche fragen