Update Ubuntu 9.10 -> 10.04 Cups und OpenVPN starten nicht mehr automatisch

29/05/2010 - 00:10 von Bernd Hohmann | Report spam
Nach dem Update von Ubuntu 9.10 auf 10.04 starten Cups und OpenVPN
nicht mehr automatisch.

Hat das einen tieferen Sinn und wie wàre es ggf. zu beheben?

Bernd

Wenn Frauen nicht wissen was sie machen sollen, ziehen sie sich aus ...
Und wenn Mànner nicht wissen, was sie machen sollen, dann schauen sie
sich Frauen an, die nicht wussten, was sie machen sollen ...
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Philippi
05/06/2010 - 12:29 | Warnen spam
Am 29.05.2010 00:10, schrieb Bernd Hohmann:
Nach dem Update von Ubuntu 9.10 auf 10.04 starten Cups und OpenVPN nicht
mehr automatisch.




Cups geht hier ohne Probleme nach dem Update, dafür làuft kein
Fenstermanager (metacity). Ich hab den jetzt in die autostartprogramme
geworfen, aber wo und wie wird der den normal gestartet?


gruss
Markus

Ähnliche fragen