Updates bei Client erzwingen

26/05/2008 - 17:20 von Tora | Report spam
Hi Leute,

ich habe ein kleines Problem im Zusammenhang mit MS Updates und Vista.
Unter XP gab es die Möglichkeit das normale Herunterfahren durch
"Updates installieren und Herunterfahren" zu ersetzen. Dies gibt es bei
Vista nicht mehr... Man kann durch den Powerbutton herrunterfahren wo
auch immer Updates installiert werden, aber wehe der User drückt immer
den Erweiterungsknopf (dort wo Herunterfahren, Neustart, usw steht) und
sagt dort Herunterfahren. So werden die Updates nie installiert.

Wie kann ich generell sagen das er die Updates installieren soll wenn
heruntergefahren wird bzw. kann man die selbe Funktion dem
Herunterfahren geben wie dem Powerknopf.

Ich hoffe das mir jemand helfen kann, denn derzeit werden nicht immer
die Updates installiert ;(

Gruß,
Tora
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
26/05/2008 - 19:43 | Warnen spam
Tora schrieb:

Wie kann ich generell sagen das er die Updates installieren soll wenn
heruntergefahren wird bzw. kann man die selbe Funktion dem
Herunterfahren geben wie dem Powerknopf.



Nimm die Option 4 und stell eine passende Uhrzeit ein. Das
installieren beim Herunterfahren solltest Du abschalten. Dann klappts
auch mit den Updates. ;)

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen