Updateterror bei Fedora 16

26/11/2011 - 11:51 von Chris Mailer | Report spam
Hallo,

ich hatte mir vor ca. 2 Monaten die FC16beta gezogen und installiert.
Mittlerweile ist ja das offizielle Release draussen - trotzdem bekomme
ich jeden Tag eine Flut von Updates.
Habe ich vielleicht noch das Entwickler/unstable/testing-Repo
aktiviert?
Falls ja, wie stelle ich um auf das stabile Release?
Danke im Voraus!
C.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Angenendt
26/11/2011 - 15:05 | Warnen spam
Well, Chris Mailer wrote:
ich hatte mir vor ca. 2 Monaten die FC16beta gezogen und installiert.
Mittlerweile ist ja das offizielle Release draussen - trotzdem bekomme
ich jeden Tag eine Flut von Updates.
Habe ich vielleicht noch das Entwickler/unstable/testing-Repo
aktiviert?



Nö, das ist bei Fedora so, dass relativ viele Updates reinkommen (das
wird zum Ende der Distribution aber eher weniger).

Falls ja, wie stelle ich um auf das stabile Release?



Guck mal in /etc/yum.repos.d/fedora-updates-testing.repo ob du das nicht
eventuell doch enabled hast. Falls ja, dann einfach "enabled = 0"
setzen.

Ralph
Wir sind gekommen, die Geschenke abzuholen

Nicht schreiben können: http://lestighaniker.de/

Ähnliche fragen