Upgrade für alte Hauptplatine

01/07/2009 - 18:47 von Michael Romes | Report spam
Ich hab vor demnàchst auf mein altes Asrock K7S8X (Rev. 3.02, Sockel
462) einen schnelleren Prozessor draufzusetzen. Derzeit làuft noch ein
AMD Duron 1600+ (12X133) drauf.

Laut Asrockwebseite unterstützt das Board:

Socket 462 , supporting AMD Sempron , Athlon, Athlon XP, Duron
- FSB 333/266/200 MHz



oder
K7S8X R3.0
CPU Support List
Processor Info Since BIOS
Socket Family Model Frequency FSB Cache CPU Rev.
462 Athlon XP 3000+ 2167MHz 333MHz 512KB n/a All
462 Athlon XP 2800+ 2250MHz 333MHz 256KB n/a All
462 Athlon XP 2800+ 2083MHz 333MHz 512KB n/a All
462 Athlon XP 2700+ 2167MHz 333MHz 512KB n/a All
462 Athlon XP 2600+ 2133MHz 266MHz 256KB n/a All
462 Athlon XP 2600+ 1917MHz 333MHz 512KB n/a All
462 Athlon XP 2500+ 1833MHz 333MHz 512KB n/a All
462 Athlon XP 2400+ 2000MHz 266MHz 256KB n/a All
462 Athlon XP 2200+ 1800MHz 266MHz 256KB n/a All
462 Athlon XP 2100+ 1733MHz 266MHz 256KB n/a All
462 Athlon XP 2000+ 1667MHz 266MHz 256KB n/a All
462 Athlon XP 1900+ 1600MHz 266MHz 256KB n/a All
462 Athlon XP 1800+ 1533MHz 266MHz 256KB n/a All
462 Athlon XP 1700+ 1467MHz 266MHz 256KB n/a All
462 Athlon XP 1600+ 1400MHz 266MHz 256KB n/a All
462 Athlon XP 1500+ 1333MHz 266MHz 256KB n/a All
462 Athlon 1400 1400MHz 266MHz 256KB n/a All
462 Athlon 1333 1333MHz 266MHz 256KB n/a All
462 Athlon 1200 1200MHz 266MHz 256KB n/a All
462 Athlon 1200 1200MHz 200MHz 256KB n/a All
462 Athlon 1000 1000MHz 266MHz 256KB n/a All
462 Athlon 1000 1000MHz 200MHz 256KB n/a All
462 Duron 1800 1800MHz 266MHz 64KB n/a All
462 Duron 1600 1600MHz 266MHz 64KB n/a All
462 Duron 1400 1400MHz 266MHz 64KB n/a All
462 Duron 1300 1300MHz 200MHz 64KB n/a All
462 Duron 1200 1200MHz 200MHz 64KB n/a All
462 Duron 1100 1100MHz 200MHz 64KB n/a All
462 Duron 1000 1000MHz 200MHz 64KB n/a All
462 Duron 900 900MHz 200MHz 64KB n/a All

wàhrend die BIOS-Versionen sagen dass:

2.60 10/28/2004 DOS 306.98KB Support AMD Sempron 3000+ CPU.
2.50 7/30/2004 DOS 345.38KB 1. Support AMD Sempron (Thorton core) 2800+ CPU.
2.40 7/1/2004 DOS 306.79KB 1. Support AMD Sempron (Thoroughbred core) 2200+, 2300+, 2400+, 2500+, 2600+, and 2800+ CPU.
2.30 4/29/2004 DOS 306.35KB 4. Athlon XP 2600+ CPU should be displayed correctly on the POST.



Derzeit hab ich BIOS 2.40

Dazu jede Menge ahnungslose Fragen an Euch:
1) Was wàr denn da der schnellste?

2) Und wàr der Geschwindigkeitsgewinn nach dem Austausch nur mess- oder
auch bemerkbar im Verleich zum jetzigen? Ich vermute mal den Duron 1600
gegen nen Duron 1800 zu tauschen wàr nutzlos?

3) Das aktuelle Handbuch von Asrock das ich mir jetzt runtergeladen habe
warnt, dass der Chipsatz bei bestimmten FSB Takten den Hauptspeicher
nicht im vollen Takt laufen lassen kann (derzeit DDR400 eingestellt im
BIOS):

SiS 746FX:
CPU at FSB 200MHz mode, it will not support DDR400;
CPU at FSB 333MHz mode, it will not support DDR200.



Würde der Geschwindigkeitsvorteil durch die schnellere CPU evtl. durch
den gebremsten Speicher wieder aufgehoben bei ner CPU die den 200mhz
Takt braucht?
4) Wie kommts dass in der CPU support list kein wort von Sempron,
thornton oder Thoroughbred erwàhnt werden? Oder làuft das alles unter
dem Oberbegriff Athlon?
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
01/07/2009 - 19:35 | Warnen spam
Michael Romes wrote:
Ich hab vor demnàchst auf mein altes Asrock K7S8X (Rev. 3.02, Sockel
462) einen schnelleren Prozessor draufzusetzen. Derzeit làuft noch ein
AMD Duron 1600+ (12X133) drauf.



Duron 1600 das + gabs da nicht.

Laut Asrockwebseite unterstützt das Board:
Socket 462 , supporting AMD Sempron , Athlon, Athlon XP, Duron
- FSB 333/266/200 MHz



oder
K7S8X R3.0



Wieso oder? Hast du beide Versionen? Nein...

Derzeit hab ich BIOS 2.40



Also veraltet.


Dazu jede Menge ahnungslose Fragen an Euch:
1) Was wàr denn da der schnellste?



na der Athlon XP 3000+

2) Und wàr der Geschwindigkeitsgewinn nach dem Austausch nur mess-
oder auch bemerkbar im Verleich zum jetzigen?



Kommt auf die Anwendung an.

Ich vermute mal den
Duron 1600 gegen nen Duron 1800 zu tauschen wàr nutzlos?



Nutzlos nicht, aber unwirtschaftlich (je nach Preis).

3) Das aktuelle Handbuch von Asrock das ich mir jetzt runtergeladen
habe warnt, dass der Chipsatz bei bestimmten FSB Takten den
Hauptspeicher nicht im vollen Takt laufen lassen kann (derzeit DDR400
eingestellt im BIOS):
SiS 746FX:
CPU at FSB 200MHz mode, it will not support DDR400;
CPU at FSB 333MHz mode, it will not support DDR200.





(na und?)

Würde der Geschwindigkeitsvorteil durch die schnellere CPU evtl. durch
den gebremsten Speicher wieder aufgehoben bei ner CPU die den 200mhz
Takt braucht?



Du kaufst keine CPu mit FSB200... das wàre langsamer als deine jetzige!

4) Wie kommts dass in der CPU support list kein wort von Sempron,
thornton oder Thoroughbred erwàhnt werden? Oder làuft das alles unter
dem Oberbegriff Athlon?



Exakt, siehe:
http://media.bestofmicro.com/D/3/15...md_002.png


Ich würde zwar mal gucken, ob man einen 3000+ 333 irgendwo günstig schnappt,
aber sosnt nicht mehr viel Geld in die Kiste investieren. Deutlich billiger
sollten die 2x00+ zu bekommen sein, und da merkt man (je nach Anwendung)
auch schon einen Schub.

"Schnell" nach heutigen Maßstàben bekomsmt du die Kiste jedenfalls nicht
mehr.


PS: Das Board ist bekannt für Elkos in mieser Qualitàt. Prüf das vor der
Umrüstung; nicht dass du eine neue CPU kaufst und das Board nach 3 Tagen die
Biege macht...



MfG, Martin

Ähnliche fragen