upgrade libstdc++ systemweit?

05/04/2011 - 13:57 von Ralph Stahl | Report spam
Moin!

Ich habe hier noch ein betagtes Fedora 8 laufen ("don't touch a running
system"). Ursprünglicher Bestandteil dessen ist libstdc++.so.6.0.8.

Einige neuere Anwendungen (Google Earth, Firefox 4) brauchen nun die
6.0.10. Das habe ich im Moment so gelöst, daß ich diese Version
ebenfalls in /usr/lib/ gepackt habe und dann im eigenen Verzeichnis (!)
der Anwendung eine Sym-Link libstdc++.so.6 dorthin zeigen lasse - das
funktioniert tadellos, ist natürlich ein bißchen dirty :-).

Könnte ich wàhrend der Fahrt den Sym-Link /usr/lib/libstdc++.so.6 fest
und für alle auf die 6.0.10 zeigen lassen, sprich, die libstdc++.so
damit austauschen? Oder schieße ich mir damit die Füße weg und nichts
geht mehr?

Der Hintersinn ist, daß zumindest eine Anwendung den beschrieben Weg
nicht mitmacht. Die neuere Version von SciTE guckt nicht ins eigene
Verzeichis, sondern meckert trotzdem:

./SciTE: /usr/lib/libstdc++.so.6: version `GLIBCXX_3.4.9' not found
(required by ./SciTE)

(Das war der Fehler, den ich mit obigem Trick behoben habe.)

Wenn das nicht geht, dann nehme ich das neuere SciTE eben nicht, das
alte tuts auch. Ich will mir deswegen nicht das System zerschießen.

Ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Baeuerle
05/04/2011 - 14:38 | Warnen spam
Ralph Stahl wrote:

Ich habe hier noch ein betagtes Fedora 8 laufen ("don't touch a running
system"). Ursprünglicher Bestandteil dessen ist libstdc++.so.6.0.8.

Einige neuere Anwendungen (Google Earth, Firefox 4) brauchen nun die
6.0.10. Das habe ich im Moment so gelöst, daß ich diese Version
ebenfalls in /usr/lib/ gepackt habe und dann im eigenen Verzeichnis (!)
der Anwendung eine Sym-Link libstdc++.so.6 dorthin zeigen lasse - das
funktioniert tadellos, ist natürlich ein bißchen dirty :-).

Könnte ich wàhrend der Fahrt den Sym-Link /usr/lib/libstdc++.so.6 fest
und für alle auf die 6.0.10 zeigen lassen, sprich, die libstdc++.so
damit austauschen?



Das sollte bei diesen beiden Versionen funktionieren.

Oder schieße ich mir damit die Füße weg und nichts
geht mehr?



Die libc ist die Bibliothek ohne die gar nichts funktioniert. Die
libstdc++ wird dagegen nur fuer C++ Programme benoetigt. Es ist daher
moeglich, dass das System noch bootet (zumindest bis in den Textmode)
wenn da was nicht passt. Falls doch nicht, musst du halt von CD oder
sonstwas booten, das betreffende FS mounten und den Symlink wieder
zuruecksetzen.


Micha

Ähnliche fragen