Upgrade von 2000 auf 2003

24/01/2008 - 20:34 von Michael P. | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe letztes Wochenende einen Windows NT 4.0 PDC per Inplace
Upgrade auf Windows 2000 upgegraded. Hat alles offensichtlich prima
geklappt.

In einem zweiten Schritt wollte ich nun diesen Windows 2000 Server auf
Windows 2003 upgraden. Beim "Kompatibilitàts Check" wird der
vermeintlich installierte Faxdienst und ein Hinweis aus
"Interoperatibilitàt mit Windows 95, 98 .." ausgegeben. Aber beide nur
mit einem gelben Hinweis ...

Vorher habe ich von der Windows 2003 Standard CD adprep /forestprep
und adprep /domainprep durchgeführt.

Ich erhalte nach dem Start des Ugrades den Hinweis, dass das Upgrade
abgebrochen wurde bzw. nicht installiert werden konnte.

Frage:
Was mache ich falsch??!
Wie deinstalliere ich den Faxdienst? Wie beseitige ich den Hinweis auf
Interoperatibilitàt?

Gibt es einen Setup Schalter, der diesen Kompatibilitàts Check
disabled?


Viele Grüße
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Yusuf Dikmenoglu [MVP]
24/01/2008 - 22:07 | Warnen spam
Salut,

Michael P. wrote:
ich habe letztes Wochenende einen Windows NT 4.0 PDC per Inplace
Upgrade auf Windows 2000 upgegraded.



warum denn das?
Du hàttest direkt auf Windows Server 2003 updaten können.


Vorher habe ich von der Windows 2003 Standard CD adprep /forestprep
und adprep /domainprep durchgeführt.



Du solltest bei einer Migration von Windows 2000 auf Windows Server 2003
das ADPREP noch mit den Parametern "/Domainprep /Gpprep" ausführen.
Mit Gpprep wird die ACL der GPOs im SYSVOL-Verzeichnis aktualisiert.

[Yusuf`s Directory - Blog - Das Active Directory Preparation Tool - ADPREP]
http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink...3a8e8.aspx


Wenn der Windows Server 2003 ein R2 sein sollte, dann musst du
das ADPREP on d er zweiten R2-CD ausführen und nicht on der ersten.

[Yusuf`s Directory - Blog - Schemaupdate beim Windows Server 2003 R2]
http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink...992ea.aspx


Frage: Was mache ich falsch??!



Du hàttest direkt auf Windows Server 2003 aktualisieren sollen.


Wie deinstalliere ich den Faxdienst?



In der Systemsteuerung unter Software.


Gibt es einen Setup Schalter, der diesen Kompatibilitàts Check
disabled?



Ich denke nicht das der Fax-Dienst bzw. die Interoperabilitàtsmeldung
das Problem ist. Ich tippe eher auf ein Treiber/Hardware-Problem.
Du könntest in einer VM einen Windows Server 2003
installieren und diesen als zusàtzlichen DC hinzufügen.

Überprüfe das Setuperr.log, das sich im %windir% Verzeichnis befindet.
Evtl. stehen dort Hinweise die zum Abbruch führen.

Regards from Mainz/Germany
Yusuf Dikmenoglu - MVP Windows Server
Blog: http://blog.dikmenoglu.de

Ähnliche fragen