UPNP Internet Gateway Device per Command Line steuerbar?

01/02/2008 - 18:16 von M3CSL | Report spam
Hi,

ich kenne die Tools die dafür sorgen, dass sich meine FRITZ!Box eine neue IP
holt, möchte aber auf diese verzichten. In der Systemsteuerung unter
Netzwerkverbindungen ist mein Router als Internet Gateway Device aufgeführt.
Wenn ich dieses dort deaktiviere, bekommt die FRITZ!Box automatisch eine neue
IP ohne dass das IGD tatsàchlich deaktiviert wird. Merkwürdigerweise konnte
ich nirgends einen dazu passenden DLL-Aufruf oder einen entsprechenden
command line Befehl finden. Ich habe lange im Netz gesucht, aber absolut
nichts gefunden. Könnt ihr mir helfen?

Danke schonmal!
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
01/02/2008 - 21:00 | Warnen spam
M3CSL schrieb:

ich kenne die Tools die dafür sorgen, dass sich meine FRITZ!Box eine
neue IP holt, möchte aber auf diese verzichten. In der
Systemsteuerung unter Netzwerkverbindungen ist mein Router als
Internet Gateway Device aufgeführt. Wenn ich dieses dort deaktiviere,
bekommt die FRITZ!Box automatisch eine neue IP ohne dass das IGD
tatsàchlich deaktiviert wird. Merkwürdigerweise konnte ich nirgends
einen dazu passenden DLL-Aufruf oder einen entsprechenden command
line Befehl finden. Ich habe lange im Netz gesucht, aber absolut
nichts gefunden. Könnt ihr mir helfen?



Die Dienste "Universeller Plug & Play Geràtehost" und "SSDP-Suchdienst"
stoppen und deaktivieren.
Wenn Du das unbedingt mit der Kommandozeile machen willst:

net stop upnphost
net stop SSDPSRV
sc config upnphost start= disabled
sc config SSDPSRV start= disabled

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen