Upsizing-Assistent und MS SQL Server 2008 Express

25/11/2009 - 20:48 von Lupus Goebel | Report spam
Tach auch,

wenn ich den Upsizing-Assistent in Access 2003 starte:


Bekomme ich egal was ich mache, irgendwann diese Fehlermeldung
\\\
Fehler bei der Verbindung:
SQLState: '01000'
SQL Server-Fehler: 2
[Microsoft][ODBC SQL Server Driver][Shared Memory]ConnectionOpen(Connet()).
Fehler bei der Verbindung:
SQLState: '08001'
SQL Server-Fehler: 17
[Microsoft][ODBC SQL Server Driver][Shared Memory]SQL Server existiert
nicht oder Zugriff verweigert.
///

Unter meinem IIS 5.1 làuft der MS SQL Server 2008 Express jedoch
Reibungslos.

Was habe ich den jetzt schon wieder falsch gemacht, menno.

MfG - Lupus Goebel
Der Sumpf- Morasthobbybastler und Anfaenger mit
Wissensdurst (http://www.lupusdw.de http://foto.lupusdw.de)
Urlaub macht man in Irland: http://www.eaglesnest-bb.com/
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Gilles
25/11/2009 - 21:40 | Warnen spam
Hallo Lupus,

Lupus Goebel schrieb:
wenn ich den Upsizing-Assistent in Access 2003 starte:
...
Bekomme ich egal was ich mache, irgendwann diese Fehlermeldung



Der erste Thread war mir irgendwann zu weit OT, darum habe ich Hery's dortigen
Beitrag nicht weiter kommentiert - darum hier und jetzt:

Genau das von Dir beschriebene Verhalten habe ich kommen sehen :-(
SQL-Express 2008 ist entgegen anderslautender Meinungen nicht immer das Gelbe
vom Ei - weil einfach zu neu.
Ich persönlich hatte dazu noch das Problem, dass ich es unter Windows7 nicht
vernünftig (sprich: fehlerfrei) installiert bekam.
Das wird sich womöglich (wie so oft) mit dem ersten SP bessern.

Meine Empfehlung daher (auch allein wegen der Größe): SQL-Express 2005 (mit
aktuellem SP) oder sogar noch die gute alte MSDE (so sie denn noch zu fnden ist).

Der Upsizing-Assistent kann halt nicht mit etwas umgehen was er nicht kennt -
könnte ich auch eher schlecht als recht.

Gruß, Bernd

Access goes Subversion - http://oasis.dev2dev.de

Ähnliche fragen