.url Endung wird plötzlich angezeigt

08/09/2010 - 11:21 von Gert B. | Report spam
Hallo Experten,
Vorab, ich benutze den IE und den Windows Explorer eher selten,
deshalb weiß ich nicht genau seit wann das auftrat. Gestern jedenfalls
sah ich, dass die Links im IE8 plötzlich alle mit der Endung .URL
dargestellt werden. Ebenso in den Favoriten!
Mal im Windows Explorer kontrolliert, auch da erscheinen im Ordner
Favoriten alle Eintràge mit .url und dem Icon des Standardbrowsers
(Avant) statt des Favicons der Seite.
Im Explorer "Endungen von bekannten Dateitypen ausblenden" wirkt auf
diese Darstellung, was wimre aber eben nicht normal ist, denn .url und
.lnk etc. sind doch eigentlich immer ausgeblendet. Ich finde nur
diesen Punkt nicht, wo man diese speziellen Endungen beeinflussen
konnte (Gabs das in TweakUI?). Es wird übrigens nur .url nicht aber zB
.lnk angezeigt. In allen anderen Browsern (Avant, Firefox, Opera,
Safari) ist alles normal.
Beim Googlen nach dem Thema habe ich Eintràge von 2006 gefunden, die
als Lösung einen bestimmten Registry Eintrag empfehlen, dieser ist
auch vorhanden.

Tipps zur Korrektur gesucht
Gruß
Gert
WIN 7 pro, Office 2k10 H&S
because Linux is like a wigwam, no gates, no windows and an apache
inside
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
08/09/2010 - 11:47 | Warnen spam
Gert B. schrieb:
Beim Googlen nach dem Thema habe ich Eintràge von 2006 gefunden, die
als Lösung einen bestimmten Registry Eintrag empfehlen, dieser ist
auch vorhanden.



Welcher Eintrag?

HKEY_CLASSES_ROOT\InternetShortcut

NeverShowExt
REG_SZ

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen