ursprüngliche IDE-XP-Harddisk-Partition auf S-SATA Platte zu booten bewegen

22/02/2009 - 21:32 von Juergen Kanuff | Report spam
Hallo Leute,

ich habe mittels eines IDE-auf-SATA-Konverters meine IDE Startpartition
auf eine S-SATA-Platte kopiert.

ich möchte jetzt die SATA-Platte auch am SATA-Controller meines
Motherboards betreiben statt mit dem Konverter am IDE-Port.

muss ich ausser der zusàtzlichen Installation des SATA-Treibers auf
der Startpartition noch etwas im XP machen damit die Platte auch am
SATA-Port bootet?

Gruß

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
22/02/2009 - 22:26 | Warnen spam
Juergen Kanuff schrieb:

Hallo Jürgen,

muss ich ausser der zusàtzlichen Installation des SATA-Treibers auf
der Startpartition noch etwas im XP machen damit die Platte auch am
SATA-Port bootet?



Nein. Wenn Du im Bios SATA-Mode=IDE (o.à.) einstellst, brauchst Du nicht mal
einen SATA-Treiber.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen