us-busgespeiste Hardware extern versorgen?

09/04/2009 - 13:29 von Christian Müller | Report spam
Hallo Group,

einem externen USB-Geràt dürfte es egal sein, ob die
Versorgung vom Bus oder von einem seperaten Netzteil kommt.
Ist das für den Host auch egal?
Die Hardware meldet beim Host ja einen bestimmten Strombedarf
an (sofern sie nicht mit dem "Sozialtarif" auskommt).

Wie reagiert der Host, wenn Strom von einem eigentlich
busgespeisten Geràt gefordert, aber dann nicht abgenommen wird?


Gruß Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Gerber
09/04/2009 - 13:37 | Warnen spam
Christian Müller schrieb:

einem externen USB-Geràt dürfte es egal sein, ob die
Versorgung vom Bus oder von einem seperaten Netzteil kommt.



Ack

Ist das für den Host auch egal?



Ja

Die Hardware meldet beim Host ja einen bestimmten Strombedarf
an (sofern sie nicht mit dem "Sozialtarif" auskommt).



Sie sollte es anmelden. Tut es aber oft nicht

Wie reagiert der Host, wenn Strom von einem eigentlich
busgespeisten Geràt gefordert, aber dann nicht abgenommen wird?



Der liefert das dann einfach als Spannungsabfall und du musst es
irgendwo hinter dem PC zusammenkehren <g>

Im erst: Das interessiert den Host schlicht nicht.

Ist fast wie mit der Steckdose. Die kann z.B. 16 Ampere liefern. Wenn
du du aber nix oder zuwenig dranhàngst dann fliesst auch nix oder
wenig. Deswegen mach dein Zàhler keine dicke Backen weil er nun zuviel
Strom hat, den er nicht los wird.

Ähnliche fragen