US-Unternehmen "knackt" auftragsmäßig WPA

08/12/2009 - 22:45 von Ca|in Rus | Report spam
Moin Gruppe,
das US-Unternehmen "WPA Cracker" bietet unter http://www.wpacracker.com/
den (zumindest für legale Zwecke IMHO eher nutzlosen) Dienst, mit der
Cloud WPA[2]-Passphrasen zu knacken. Dabei liefert der Kunde eine
PCAP-Datei und man prüft sie gegen eine 135 Mio. Eintràge fassende
Wortliste (Wörterbuch-Attacke). Wer's braucht... Immerhin geht es
relativ schnell und ist nicht teuer.
Mehr Infos unter
<http://www.heise.de/ix/meldung/Clou...8.html>

Gruß,
Calin

In a perfect world, spammers would get caught, go to jail, and share a
cell with many men who have enlarged their penisses, taken Viagra and
are looking for a new relationship.
Quelle unbekannt
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Jeworowski
09/12/2009 - 10:23 | Warnen spam
Moin Moin
Ca|in Rus schrieb:
Moin Gruppe,
das US-Unternehmen "WPA Cracker" bietet unter http://www.wpacracker.com/
den (zumindest für legale Zwecke IMHO eher nutzlosen) Dienst, mit der
Cloud WPA[2]-Passphrasen zu knacken.


Das laeuft wohl unter "noch mehr Dinge die die Welt nicht braucht oder
so".;-)

Dabei liefert der Kunde eine PCAP-Datei und man prüft sie gegen eine 135 Mio. Eintràge fassende
Wortliste (Wörterbuch-Attacke).[...]


Wenn der Kunde schon nicht weiss wie er Nachbars WLAN heimlich
mitbenutzen kann ja wie soll er er denn eine PCAP Datei erstellen?*lol*
Ich z.B brauch nur mit dem Handy hier im Umkreis von 1-2 KM um mein Haus
mit dem Handy rumlaufen und da hats noch offene WLAN die ich aber nicht
nutze.
Internet hats zu Haus und mein Tarif bietet mir die kostenlose Nutzung
der t-mobile Hotspots und nen Surfstick hats auch noch im Rucksack.
Zumindest ich brauch nichts offenes zu nutzen und schon garnicht
knacken[lassen].

Gruss
-ralf-

Im Norden zuhause:54° 47' 24.10"N, 9° 25' 45.70"E
Bitte nur in die Newsgroup antworten.Die Mailadressen
sind gültig werden aber selten gelesen!

Ähnliche fragen