USA-Import, 19" Gerät

14/03/2010 - 17:53 von Klaus Butzmann | Report spam
Da alte Messtechnik auf der anderen Teichseite deutlich günstiger
ist, hàtte ich gelegentlich Geràte von dort nach .de zu transportieren.

Klassischerweise 19" Geraffels im Gewichtsberecih 1..20kg.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Versand? US-Mail, UPS, Fedex, Spedition?
Bei US-Mail endet günstig bei 12" x 12" Int Flat Rate Box mit $56.

Versanddauer völlig egal, Versand von privat zu privat.


Butzo
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Peter
14/03/2010 - 18:06 | Warnen spam
Klaus Butzmann wrote:
:: Hat jemand Erfahrungen mit dem Versand? US-Mail, UPS, Fedex,
:: Spedition? Bei US-Mail endet günstig bei 12" x 12" Int Flat Rate Box
:: mit $56.

Schau Dir mal den DHL Service Borderlinx an. Ein Kollege von mir hat
letztens ein grösseres Mischpult in USA gekauft. Ist nicht unbedingt
günstig, dafür ist es das rundum sorglos Paket inkl. Zollabwicklung usw. Man
kann wohl auch Sendungen bündeln/sammeln und auf einmal abwickeln.
Besagter Kollege war vom amerikanischen Bordelinxservice begeistert, in
Deutschland scheint das bei DHL noch nicht so bekannt zu sein, er traf also
auf die berühmte Servivewüste.
Unterm Strich war's aber OK

Alexander

Ähnliche fragen