USB 2.0 PCI Karte und Wirreles Lan

16/08/2008 - 08:01 von Michael | Report spam
Hallo und guten Morgen,

ich habe in meinen Desktop (Win XP) eine USB 2.0 PCI Karte drin. Dort dran
habe ich ein externes Laufwerk USB 2.0).
Nun greife ich auf den XP-Rechner über Wirelles Lan von meinen Laptop zu.
Ich habe auch Zugriff auf die externe Festplatte die an der USB 2.0
Schnittstelle hàngt.

Jetzt meine Frage:

Ist es eigentlich notwendig die Platte an der USB 2.0 PCI Karte zu belassen
oder reicht es auch aus sie an die USB 1.1 Buchse zu hàngen?
Die Geschwindigkeit wird doch über die Wirelles Lan Karte gemacht und so
dürfte es doch keine Geschwindigkeiteinbuse (wegen USB 1.1) geben oder?

Gruß Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
16/08/2008 - 15:08 | Warnen spam
Michael wrote:

ich habe in meinen Desktop (Win XP) eine USB 2.0 PCI Karte drin. Dort
dran habe ich ein externes Laufwerk USB 2.0).
Nun greife ich auf den XP-Rechner über Wirelles Lan von meinen Laptop
zu. Ich habe auch Zugriff auf die externe Festplatte die an der USB
2.0 Schnittstelle hàngt.

Jetzt meine Frage:

Ist es eigentlich notwendig die Platte an der USB 2.0 PCI Karte zu
belassen oder reicht es auch aus sie an die USB 1.1 Buchse zu hàngen?
Die Geschwindigkeit wird doch über die Wirelles Lan Karte gemacht und
so dürfte es doch keine Geschwindigkeiteinbuse (wegen USB 1.1) geben
oder?



Die theoretische (!) maximale Datenrate ist gleich der niedrigsten
Datenrate der einzelnen Komponenten.
(Flaschenhals)

USB Low-Speed - 1,5 Mbit/s
USB (2.0) Full-Speed - 12 Mbit/s
USB (2.0) High-Speed - 480 Mbit/s

IEEE 802.11b - 11 MBit/s
IEEE 802.11g - 54 MBit/s
IEEE 802.11n - 300 MBit/s

Nun such deinen Falschenhals ;-)


MfG, Martin

Ähnliche fragen