USB-Audiointerface mit dropouts unter Vista

03/03/2009 - 19:01 von ingobert | Report spam
Hallo,

es geht um die Logitech V20, das sind USB-Boxen mit eigenem audiointerface.
Es gibt hier keinerlei Treiber. Schließt man die Boxen an, holt sich das OS
Standard-Audiotreiber.

Die Boxen funktionieren an 2 XP-Rechnern und an einem Vista Rechner ganz
normal, nur an meinem neuen Notebook mit Vista Home Basic hört sich der Sound
sehr seltsam an: es handelt sich um sehr kurze dropouts in schneller Folge ->
eine Art "Vibrato" im Sound.

Das interne Audiointerface des Notebooks funktioniert gut, die Prozessorlast
ist im unteren Bereich.

Tja, an was kann das liegen?

Danke & Gruß!
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas D.
04/03/2009 - 16:27 | Warnen spam
Hallo ingobert,

ingobert schrieb:
es geht um die Logitech V20, das sind USB-Boxen mit eigenem audiointerface.
Es gibt hier keinerlei Treiber. Schließt man die Boxen an, holt sich das OS
Standard-Audiotreiber.

Die Boxen funktionieren an 2 XP-Rechnern und an einem Vista Rechner ganz
normal, nur an meinem neuen Notebook mit Vista Home Basic hört sich der Sound
sehr seltsam an: es handelt sich um sehr kurze dropouts in schneller Folge ->
eine Art "Vibrato" im Sound.

Das interne Audiointerface des Notebooks funktioniert gut, die Prozessorlast
ist im unteren Bereich.

Tja, an was kann das liegen?



Hast Du mal in der Energieverwaltung alles auf maximale Leistung gestellt?
Ggf. hierfür einen neuen Energieplan erstellen.

Allgemein:
Auf Grund Deines anderen Themas würde ich allmàhlich vermuten, dass Du beim
Kauf dieses Geràts leider am falschen Ende gespart hast. Das Notebook
scheint alles anderer als von guter Qualitàt zu sein.

Ich tippe auf DPC/SYSTEM Calls, Process Explorer kann dies ggf. belegen.

Hier kannst Du maximal durch verbesserte Treiber der anderen Komponenten
einwirken. Eventuell hilft Dir hier das SP2 weiter, welches u.a. eine
verbesserte USB-Unterstützung, speziell für USB-Soundkarten beinhaltet.
Wenn Du experimentierfreudig bist, kannst Du Dir ja mal die RC-Version
antun, welche nun öffentlich ist.

Ansonsten hàtte ich keine Idee.


Grüße,
Thomas

Ähnliche fragen