USB-Buchse am Laptop verschlissen

23/02/2009 - 23:21 von Norbert Hahn | Report spam
Hallo,

bei meinem drei Jahre jungen Amilo A1650G ist die untere der
beiden USB-Buchsen auf der linken Seite des Gehàuses wohl
etwas verschlissen: Der flache Stecker sitzt nicht mehr so
knackig fest und angeschlossene Geràte bekommen keinen Saft
oder fallen mitten im Betrieb aus. Die Buchse darüber ist
noch geringfügig besser. Die beiden Buchsen auf der Rück-
seite sind da viel besser dran.
Kann man das Buchsenpaar einfach austauschen oder das
Gehàuse zurecht biegen?
Oder muss ich einen externen USB-Hub kaufen?
Ich habe meist drei USB-Geràte gleichzeitig in Betrieb und
im PCMCIA-Schlitz sitzt ein Adapter für eSATA, so dass ich
keinen PCMCIA -> USB-Adapter anschließen kann.

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
24/02/2009 - 08:22 | Warnen spam
Hallo,

Norbert Hahn wrote:
etwas verschlissen: Der flache Stecker sitzt nicht mehr so
knackig fest und angeschlossene Geràte bekommen keinen Saft
oder fallen mitten im Betrieb aus. Die Buchse darüber ist
noch geringfügig besser. Die beiden Buchsen auf der Rück-
seite sind da viel besser dran.
Kann man das Buchsenpaar einfach austauschen oder das
Gehàuse zurecht biegen?



ersteres geht schon. Üblicherweise muss man dazu aber recht gut Löten
können und, das ist das eigentliche Problem, man braucht erstmal eine
exakt passende Buchse.
Ob man an den Buchsen etwas mit Erfolgsaussicht wieder geradedengeln
kann, weiß ich nicht.

Oder muss ich einen externen USB-Hub kaufen?



Wenn das die einzigen USB-Buchsen am NB sind, wird das das Problem nicht
lösen. Der Hub muss ja auch zuverlàssig Verbindung zum Geràt haben. Wenn
die eine noch gut geht, dann schon.

Ich habe meist drei USB-Geràte gleichzeitig in Betrieb und
im PCMCIA-Schlitz sitzt ein Adapter für eSATA, so dass ich
keinen PCMCIA -> USB-Adapter anschließen kann.



Das ist ja ein ganzes Mobile!


Marcel

Ähnliche fragen