USB-Cardreader: An- und Abstoepseln noetig

27/03/2010 - 15:45 von Martin Klaiber | Report spam
Ich habe einen kombinierten USB-Hub/-Cardreader von Hama. Wenn man eine
Speicherkarte einsteckt, làsst sie sich erst mounten, wenn man vorher
das USB-Kabel vom Geràt abzieht und wieder einsteckt. USB-Sticks
lassen sich mounten, ohne dass man vorher das Kabel abziehen muss.

Frage: ist das bei Cardreadern grundsàtzlich so? Wenn nicht, kann ich
das selbst irgendwo konfigurieren oder ist das ein Treiberproblem?

Es handelt sich übrigens um den hama 55740. Wenn ich ihn einstecke,
meldet lsusb folgende zusàtzliche Geràte:

Bus 002 Device 005: ID 05e3:070e Genesys Logic, Inc. X-PRO CR20xA USB 2.0 Internal Card Reader
Bus 002 Device 004: ID 05e3:0608 Genesys Logic, Inc. USB-2.0 4-Port HUB [Hama]

Danke für alle Tips,
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Greff
27/03/2010 - 20:57 | Warnen spam
Hallo!

Am 27.03.2010 15:45, schrieb Martin Klaiber:
Ich habe einen kombinierten USB-Hub/-Cardreader von Hama. Wenn man eine
Speicherkarte einsteckt, làsst sie sich erst mounten, wenn man vorher
das USB-Kabel vom Geràt abzieht und wieder einsteckt. USB-Sticks
lassen sich mounten, ohne dass man vorher das Kabel abziehen muss.

Frage: ist das bei Cardreadern grundsàtzlich so? Wenn nicht, kann ich
das selbst irgendwo konfigurieren oder ist das ein Treiberproblem?

Es handelt sich übrigens um den hama 55740. Wenn ich ihn einstecke,
meldet lsusb folgende zusàtzliche Geràte:

Bus 002 Device 005: ID 05e3:070e Genesys Logic, Inc. X-PRO CR20xA USB 2.0 Internal Card Reader
Bus 002 Device 004: ID 05e3:0608 Genesys Logic, Inc. USB-2.0 4-Port HUB [Hama]




In der Regel sollte dies nicht so sein, wie von Dir beschrieben. Mein
Hama Cardreader "1000 & 1" làuft einwandfrei. Vielleicht hilft ein
"udevadm trigger" als root dem Laufwerk auf die Sprünge. Ist aber auch
nur ein Workaround. Poste mal ein paar Details wie Kernel Version,
Distribution etc. und schalte bei udev den Debuglevel höher in
/etc/udev/udev.conf udev_log="debug". Es ist ratsam alle anderen
USB-Geràte, soweit nicht benötigt, zum Testen vom Rechner zu trennen.

Gruß
Peter

Bitte nur in die Newsgroup antworten.
Please reply only to the newsgroup.

Ähnliche fragen