USB-Datenlogger mit externen Sensoren?

29/12/2011 - 17:41 von RR | Report spam
Hallo Gemeinde,

nach umfangreicher Suche bei den üblichen (Reichelt / ELV / Conrad /
google) bin ich nicht so recht fündig geworden und hoffe hier auf einen Tip.

Danach suche ich:
USB-Datenlogger, externe Sensoren für wenigstens Temperatur und
Luftfeuchte, gern auch weiteres...

Die Temperatur sollte so ab -20 C bis hinauf zu wenigstens +300 C
gemessen werden können, ggf. auch mit verschiedenen Sensoren,
Luftfeuchte parallel dazu.
Eine Auswertesoftware wàre schön, muß aber nicht sein, Excel machts ja
auch. Eine Steuerung der Logging-Parameter wie Messintervalle (Minuten
bis Stunden) und Anpassung an die externen Sensoren sollte schon
dabeisein. Ich benötige dabei keine Genauigkeit im ppm Bereich, bis zu
+/- 5% sind schon drin damit das Ganze im Idealfall auch unter 100 €
bleibt, gern auch als Bausatz.
Eine "Eigendesignlösung" mit Controller, selfmade-Programm etc. ist mir
momentan zu aufwendig und langwierig.

Der aktuelle Anwendungsfall ist Heizung und Kamin, denen will ich
messtechnisch ein wenig auf den Pelz rücken, Stichwort Versottung bzw.
Taupunkt. Daher die externen Sensoren, die ich auch mal in den Kamin
hàngen will.

Besten Dank schonmal an alle für Vorschlàge!

Gruß, Rolf
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Kaluza
29/12/2011 - 18:37 | Warnen spam
RR wrote:

Danach suche ich:
USB-Datenlogger, externe Sensoren für wenigstens Temperatur und
Luftfeuchte, gern auch weiteres...



Reichelt hat so kleine Datendildos. Die heissen Easylog. Die gibt es
auch mit Gleichspannungeingang oder 4-20mA Eingang. Da sollte man
eigentlich alles anschliessen koennen was man will. Leider zeichnen
sie aber nur einen Parameter auf. Musst du also notfalls zwei kaufen.

Ich hab sie selber schon genutzt und war damit zufrieden.

Olaf

Ähnliche fragen