USB-Device beeinflusst verfügbare Video-Modes beim Booten

22/01/2009 - 09:34 von Markus Kohm | Report spam
Ich habe eine externe USB-Platte, "Bus 002 Device 003: ID 059b:0370 Iomega
Corp.". Wenn die beim Booten nicht eingeschaltet ist, kann ich ganz normal
mit Boot-Parameter "vga=0x317" booten.

Wenn die Platte eingeschaltet ist, wird mir beim Booten aber erzàhlt, dass
der gewünschte Video-Modus 0x317 nicht existiert, mit ENTER kann ich mir
die Modi anzeigen lassen (wie immer werden nur die Text-Modi angezeigt),
mit SPACE kann ich fortfahren und nach 30s wird automatisch fortgefahren,
dann jeweils in einem Textmodus, was etwas làstig ist, weil dann nachher
auf den virtuellen Consolen das Bild verschoben ist und ich beim Umschalten
zwischen virtuellen Consolen und X11 jedesmal die Monitorausgabe anpassen
muss.

Bootmanager ist grub, Kernel ist 2.6.25.18-0.2-pae von openSuSE 11.0.

Hat schon einmal jemand so etwas erlebt? Weiß jemand Abhilfe?

Gruß
Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank
22/01/2009 - 20:58 | Warnen spam
Markus Kohm wrote:

Ich habe eine externe USB-Platte, "Bus 002 Device 003: ID 059b:0370 Iomega
Corp.". Wenn die beim Booten nicht eingeschaltet ist, kann ich ganz normal
mit Boot-Parameter "vga=0x317" booten.

Wenn die Platte eingeschaltet ist, wird mir beim Booten aber erzàhlt, dass
der gewünschte Video-Modus 0x317 nicht existiert, mit ENTER kann ich mir
die Modi anzeigen lassen (wie immer werden nur die Text-Modi angezeigt),
mit SPACE kann ich fortfahren und nach 30s wird automatisch fortgefahren,
dann jeweils in einem Textmodus, was etwas làstig ist, weil dann nachher
auf den virtuellen Consolen das Bild verschoben ist und ich beim
Umschalten zwischen virtuellen Consolen und X11 jedesmal die
Monitorausgabe anpassen muss.

Bootmanager ist grub, Kernel ist 2.6.25.18-0.2-pae von openSuSE 11.0.

Hat schon einmal jemand so etwas erlebt? Weiß jemand Abhilfe?



Ja. Ist bei mir schon lange so. Auch, wenn ich einen USB-Stick oder eine SD-
Karte im PC stecken lasse. Habe mir angewöhnt, nichts mehr steckenzulassen.
Andere Lösung kenne ich nicht.

Linux 2.6.27.7-9-default x86_64

Frank

Ähnliche fragen