Forums Neueste Beiträge
 

USB-Device einbinden ohne zugehöriges Kernelmodule oder Programm

17/01/2016 - 19:55 von Andreas Hartmann | Report spam
Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit, dem Kernel beizubiegen, ein beliebiges
USB-Device nicht wieder auszuspucken, nur weil er kein Module dafür hat?

Konkret geht es um dieses Device, auf das ein Programm zum gegebenen
Zeitpunkt direkt zugreifen möchte:

19:28:39 usb kernel: new high-speed USB device number 34 using ehci-pci
19:28:39 usb kernel: New USB device found, idVendor=0e8d, idProduct 00
19:28:39 usb kernel: New USB device strings: Mfr=1, Product=2,
SerialNumber=0
19:28:39 usb kernel: Product: MT65xx Preloader
19:28:39 usb kernel: Manufacturer: MediaTek
19:28:42 usb kernel: USB disconnect, device number 34

Es ist auch nicht udev, was das Device wieder rausschmeißt - auch wenn
udev nicht làuft, wird das Device nach 3 Sekunden wieder rausgeschmissen.


Selbst eine udev-Regel wie die folgende

SUBSYSTEM=="usb", ACTION=="add", ATTR{idVendor}=="0e8d",
ATTR{idProduct}=="*", MODE="0777"

interessiert dabei nicht (wenn udev làuft). Im Debugmodus habe ich
verifiziert, dass die Regel abgearbeitet wird (udev ist systemd-udev
oder stand alone udev in Version 208).


Hat irgendjemand eine Idee, wie man dem Kernel beibiegen kann, dass er
das Device nicht ausklinkt, obwohl er selbst kein Module dafür hat bzw.
er selbst nicht weiß, was er damit anstellen soll? Einfach stehen lassen
und gut ist?


Danke,
Gruß,
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
17/01/2016 - 20:41 | Warnen spam
Andreas Hartmann wrote:

gibt es eine Möglichkeit, dem Kernel beizubiegen, ein beliebiges
USB-Device nicht wieder auszuspucken, nur weil er kein Module dafür hat?

Konkret geht es um dieses Device, auf das ein Programm zum gegebenen
Zeitpunkt direkt zugreifen möchte:

19:28:39 usb kernel: new high-speed USB device number 34 using ehci-pci
19:28:39 usb kernel: New USB device found, idVendor=0e8d, idProduct 00
19:28:39 usb kernel: New USB device strings: Mfr=1, Product=2,
SerialNumber=0
19:28:39 usb kernel: Product: MT65xx Preloader
19:28:39 usb kernel: Manufacturer: MediaTek
19:28:42 usb kernel: USB disconnect, device number 34

Es ist auch nicht udev, was das Device wieder rausschmeißt - auch wenn
udev nicht làuft, wird das Device nach 3 Sekunden wieder rausgeschmissen.



"was das Device wieder rausschmeißt" ... blumige Worte, die gerade mal
gar nichts aussagen. Gibt es auch Kernel-Meldungen, die das, was
passiert in verstehbarer Form wiedergeben oder müssen wir jetzt
basierende auf deiner prosaischen Aussage raten, was los ist?



Sigmentation fault. Core dumped.

Ähnliche fragen