Forums Neueste Beiträge
 

USB dismount

16/01/2011 - 10:28 von Dieter Britz | Report spam
Wenn ich meinen USB stick in meinem EeePC habe, wo ich Windows 7 habe,
muss ich ihn erst per software dismounten, ehe ich ihn herausrupfen darf;
sonst passiert da Schlimmes, sagt mir meine Frau (ich habe wenig
Erfahrung mit Windows, arbeite lieber mit Linux). Unter Linux (Suse)
darf ich das ohne dass da etwas passiert. Ich weiss, dass es bei Linus
den Befehl mount gibt, und sicher dismount (nicht unbedingt dieses Wort),
aber ich habe es noch nie benutzt, weil das ja anscheinend automatisch
geht.
Warum der Unterschied? Warum muss Windows es schwierig, und gefàhrlich,
machen?

(Ich weiss - ehe jemand anders es schreibt - es wàre garnicht schlecht,
wenn ich den mount-Befehl lernen würde...)

Dieter Britz
 

Lesen sie die antworten

#1 Diedrich Ehlerding
16/01/2011 - 11:37 | Warnen spam
Dieter Britz meinte:

Wenn ich meinen USB stick in meinem EeePC habe, wo ich Windows 7 habe,
muss ich ihn erst per software dismounten, ehe ich ihn herausrupfen darf;
sonst passiert da Schlimmes, sagt mir meine Frau (ich habe wenig
Erfahrung mit Windows, arbeite lieber mit Linux). Unter Linux (Suse)
darf ich das ohne dass da etwas passiert. Ich weiss, dass es bei Linus
den Befehl mount gibt, und sicher dismount (nicht unbedingt dieses Wort),
aber ich habe es noch nie benutzt, weil das ja anscheinend automatisch
geht.
Warum der Unterschied? Warum muss Windows es schwierig, und gefàhrlich,
machen?

(Ich weiss - ehe jemand anders es schreibt - es wàre garnicht schlecht,
wenn ich den mount-Befehl lernen würde...)



Ja, das wàre besser. Und es wàre noch besser, wenn du auch verstehen
würdest, wodurch sich die verschiedenen Filesysteme unterscheiden und was
Mountoptionen (unter Linux) sind. Dann wird dir auch klar, dass es immer
Szenarien geben kann, in denen das Einfachsoabziehen unerwünschte
Nebenwirkungen haben kann, und dann kannst du beurteilen, ob in deinem
Fall so ein Szenario vorliegt.

Und dann finde heraus, was für ein Filesystem auf dem Stick ist (vermutlich
FAT32 oder NTFS), und frag in einer Windows-Gruppe, ob (und wenn nicht,
warum nicht) man den Stick unter Windows einfach abziehen kann oder nicht.
Und dann liest du die manpages zu "mount" durch und überlegst dir, wie das
bei Linux aussieht.

Diedrich
pgp-Key (RSA) 1024/09B8C0BD
fingerprint = 2C 49 FF B2 C4 66 2D 93 6F A1 FF 10 16 59 96 F3
HTML-Mail wird ungelesen entsorgt.

Ähnliche fragen