USB Drucker druckt nicht

12/07/2009 - 13:39 von Wolfgang Bauer | Report spam
Servus.

Nachdem openSUSE 11.1, KDE 3.5 und meine Standardprogramme funktionieren
will ich meinen Drucker anschließen. Canon PIXMA iP 1600 USB.

Das TurboPrint Paket ist installiert, der ausgewàhlte Treiber
Canon_PIXMA_iP 1600 TurboPrint. Aktuelle Einstellungen siehe.
http://www.wolfgang-bauer.at/screen...photo2.png

Wenn ich nun eine Testseite drucken möchte heißt es,

"Warten Sie, bis der Testdruck beendet ist"
"Testseite an tp0 geschickt, es sollte bald gedruckt werden"

Wird es aber nicht. Der Drucker ist eingeschaltet, und nicht
kaputt. (aus Windows heraus wird einwandfrei gedruckt)
Wo fehlt es an meinen Einstellungen, daß von hier nicht gedruckt wird?

Freundliche Gruesse
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Kohaupt
12/07/2009 - 16:58 | Warnen spam
Wolfgang Bauer schrieb:

Das TurboPrint Paket ist installiert,



Sollte eigentlich keine Probleme machen -

Wo fehlt es an meinen Einstellungen,



Kontrollieren:
Kannst du als root drucken?
Zeigt der TP Monitor oben an: "Bereit" - "Nimmt Jobs an" ?
Wenn nein, dann im Kontrollzentrum unter Drucker -> Drucker starten.
Liegen die Druckauftràge im Druckspooler? -> Ikon - Drucker
Ist im Runleveleditor der Turboprint usb daemon gestartet?
Den user mal in die Gruppe lp zuweisen.
In browser mal http://localhost:631 aufmachen und alles kontrollieren.

Der Geràteanschluss sollte eigentlich tpu:// sein (?)
Wenn es immer noch nicht geht: http://www.turboprint.de/support/

Gruss
Michael

Ähnliche fragen