USB-Festplatte, kein Zugriff übers Netz

04/01/2008 - 17:34 von Günter Hackel | Report spam
Hallo
wir haben hier ein kleines Netzwerk das aus 2 stationàren Rechnern und
einem Notebook besteht. Die beiden PCs hàngen an einem Netzwerkkabel,
einer der beiden kann auch Wlan. Das Notebook kann auch beides, Kabel
und Wlan. Soweit funktioniert auch alles und wenn man die Geràte direkt
über die Adresse aufruft, reagiert das Netz auch schnell ohne lange
Wartezeiten. Auf allen Rechnern làuft eine gut gepflegte XP-Version und
Kasperski Internet Security. Die Windows Firewall ist deaktiviert.
Das Problem: Wenn ich an einen der PCs eine meiner externen
USB-Platten hànge kann kann ich nicht per Netz auf diese zugreifen
obwohl ich sie natürlich freigegeben habe.
Ich hatte schon einmal nach einer Lösung gefragt aber es wusste
niemand eine Lösung außer dem klugen Spruch, LINUX zu installieren.
Vielleicht liest dieses Mal der/die richtige mit und kann helfen?
gh
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Hahn
04/01/2008 - 19:37 | Warnen spam
On Fri, 04 Jan 2008 17:34:29 +0100, Günter Hackel wrote:

Hallo
wir haben hier ein kleines Netzwerk das aus 2 stationàren Rechnern und
einem Notebook besteht. Die beiden PCs hàngen an einem Netzwerkkabel,
einer der beiden kann auch Wlan. Das Notebook kann auch beides, Kabel
und Wlan. Soweit funktioniert auch alles und wenn man die Geràte direkt
über die Adresse aufruft, reagiert das Netz auch schnell ohne lange
Wartezeiten. Auf allen Rechnern làuft eine gut gepflegte XP-Version und
Kasperski Internet Security. Die Windows Firewall ist deaktiviert.
Das Problem: Wenn ich an einen der PCs eine meiner externen
USB-Platten hànge kann kann ich nicht per Netz auf diese zugreifen
obwohl ich sie natürlich freigegeben habe.^



Ist in der FW die Datei- und Druckerfreigabe offen?
Oder funktioniert die Freigabe nur bei der USB-Platte nicht aber bei
der lokalen?

Norbert

Ähnliche fragen