USB/Firewire resetten?

14/08/2012 - 18:30 von christian_dcomwm-ENTF | Report spam
Hi,

auch wenn ich befürchte, daß sich das Problem nicht lösen làßt, ein
Versuch ist es wert:
Ein àlteres Geràt, welches USB + Firewire-Verbindung benötigt, soll jetzt
wieder benutzt werden. Das Problem dabei: es muß vor dem PC eingeschaltet
sein, ansonsten klappt die Kommunikation nicht und schließlich hàngt sich
Windows (XP) sogar auf bzw. reagiert nur noch in Zeitlupe. Da hilft nur
Aus- und Einschalten des PCs.

Den PC vor jeder Nutzung neu zu starten ist zu zeitaufwendig (Boot/
Shutdown werden tàglich von BIOS/Taskplaner initiiert). Auch im
Standby-/Hibernate-Modus kann das Geràt nicht folgenlos aus- und
eingeschaltet werden.

Ich habe zwar eine Ahnung, daß das in dieser Hinsicht von Vollidioten
konstruiertes Drexxzeug ist, zumal es nichtmal im Geràtemanager auftaucht
(weder bei Firewire noch USB). Nichtsdestotrotz ist es sehr nützlich und
die aktuelle, möglicherweise bessere Version unerschwinglich.

Kann man per Script/Tool die Verbindung irgendwie initialisieren? Sonst
muß das Geràt permanent eingeschaltet sein, um vielleicht 1..3x am Tag
benutzt zu werden.

cu,
Christian

PGP Key available.
 

Lesen sie die antworten

#1 Franklin Schiftan
15/08/2012 - 20:57 | Warnen spam
Christian @Soemtron schrieb am 14.08.2012 um 18:30 Uhr:

auch wenn ich befürchte, daß sich das Problem nicht lösen làßt, ein
Versuch ist es wert:
Ein àlteres Geràt, welches USB + Firewire-Verbindung benötigt, soll jetzt
wieder benutzt werden. Das Problem dabei: es muß vor dem PC eingeschaltet
sein, ansonsten klappt die Kommunikation nicht und schließlich hàngt sich
Windows (XP) sogar auf bzw. reagiert nur noch in Zeitlupe. Da hilft nur
Aus- und Einschalten des PCs.

Den PC vor jeder Nutzung neu zu starten ist zu zeitaufwendig (Boot/
Shutdown werden tàglich von BIOS/Taskplaner initiiert). Auch im
Standby-/Hibernate-Modus kann das Geràt nicht folgenlos aus- und
eingeschaltet werden.

Ich habe zwar eine Ahnung, daß das in dieser Hinsicht von Vollidioten
konstruiertes Drexxzeug ist, zumal es nichtmal im Geràtemanager auftaucht
(weder bei Firewire noch USB). Nichtsdestotrotz ist es sehr nützlich und
die aktuelle, möglicherweise bessere Version unerschwinglich.

Kann man per Script/Tool die Verbindung irgendwie initialisieren? Sonst
muß das Geràt permanent eingeschaltet sein, um vielleicht 1..3x am Tag
benutzt zu werden.



Probiere mal devcon, làuft hier auch per Batch für ein bestimmtes
Geràt, um es aufzuwecken ...

*x- - - - - - - - - - - - - > Schnipp < - - - - - - - - - - - -x*

REM devcon disable
USBSTOR\DISK*VEN_SAMSUNG*PROD_HD204UI*REV_\271AC10881FF*0
REM devcon enable
USBSTOR\DISK*VEN_SAMSUNG*PROD_HD204UI*REV_\271AC10881FF*0

devcon disable *Samsung*
devcon enable *Samsung*

*x- - - - - - - - - - - - - > Schnapp < - - - - - - - - - - - -x*

Erst hatte ich es mit dem ausführlichen Geràtenamen probiert
(inzwischen ausgeremt), den du z.B. per ListUSBDrives vom USBDLM-Autor
Uwe Sieber herausbekommst, es dann aber immer weiter auf den
signifikanten Teil gekürzt, der jetzt noch - halt mit Platzhaltern
davor und danach - übriggeblieben ist.

Christian



. und tschüss

Franklin

Ähnliche fragen