USB funktioniert nicht mehr unter Windows XP

23/10/2007 - 22:13 von Franc Walter | Report spam
Hallo,
ich habe einen verkorksten Windows XP Home Rechner repariert (mit der
Win-CD) und SP2 aufgespielt und jetzt làuft er wieder aber das USB
geht nicht mehr. Physikalisch ist es aber noch ok, weil, wenn ich eine
(Bart-)BootCD einlege, kann ich auf die USB-Anschlüsse zugreifen. Und
im Geràtemanager ist der USB-Controller mit den Unterpunkten "Standard
erweiterter PCI-zu USB universeller Hostcontroller", "USB-Root-
Hub" (3mal), "VIA Rev 5 oder höher USB universeller Hostcontroller" (3
mal) durchaus ohne Fehler zu sehen.
Aber wenn ich ein USB-Stick oder irgendein USB-Geràt in irgendeine USB-
Buchse stecke passiert gar nichts.
Was kann das sein?
Gruss franc walter
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
23/10/2007 - 22:30 | Warnen spam
Franc Walter wrote:
ich habe einen verkorksten Windows XP Home Rechner repariert (mit der
Win-CD) und SP2 aufgespielt und jetzt làuft er wieder aber das USB
geht nicht mehr. Physikalisch ist es aber noch ok, weil, wenn ich eine
(Bart-)BootCD einlege, kann ich auf die USB-Anschlüsse zugreifen.



Überprüfe:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\

DevicePath REG_EXPAND_SZ %SystemRoot%\inf

Im Ordner Windows, inf. Lösche die Datei "INFCACHE.1" Der Ordner "inf"
ist versteckt. (Ordneroptionen, Ansicht) Neustart.

Hilft das nicht: Start/Ausführen, regedit

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\ENUM\

Die Schlüssel "USB" und "USBSTOR" löschen. Vorher mit Rechtsklick
auf die Schlüssel für Dich die Berechtigung auf Vollzugriff stellen.
(Hinzufügen --> Benutzername) Neustart.

Erstelle zuvor einen Wiederherstellungspunkt.

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen