USB-Gehäuse, SSD, Klonen

10/02/2016 - 19:46 von Başar Alabay | Report spam
Hallo,

also, ich sehe da ein Problem auf mich zukommen.

Schon vor ein paar Tagen hatte ich ein CSL USB-Gehàuse gekauft. Die
Platte, die ich testweise reinmachte, wollte ja partout nicht richtig
formatiert werden. Die SSD heute wurde gar nicht erst erkannt. Als ich
dann erneut die Platte reinmachte, wurde die auch nicht mehr erkannt,
das Gehàuse wurde dann plötzlich vorne auch noch ziemlich warm. Jetzt
wurde mir das zu bunt, ich nehme an, daß das Gehàuse defekt ist … das
geht morgen zurück.

Vielleicht war es ja nur Pech. Aber weder am MBP noch am Mac Pro bin ich
da via USB2-Anschluß weitergekommen.

Wie bekomme ich jetzt die interne Platte des MBP geklont? Wenn ich eine
blanke SSD einbaue … ist da ja auch kein Minimalsystem drauf, um
meinetwegen von TimeMachine aus was zurückzuspielen. Ärgerlich! :-/

Tips?

B. Alabay

http://www.thetrial.de/
ケディエ・ばく・ハヤテ・あんら
 

Lesen sie die antworten

#1 Sascha Grage
10/02/2016 - 20:41 | Warnen spam
Başar Alabay schrieb:
Wie bekomme ich jetzt die interne Platte des MBP geklont? Wenn ich eine
blanke SSD einbaue … ist da ja auch kein Minimalsystem drauf, um
meinetwegen von TimeMachine aus was zurückzuspielen. Ärgerlich! :-/

Tips?



OS X-Internetwiederherstellung:
https://support.apple.com/de-de/HT201314

bye,
Sascha
www.chfmworldwide.com | Chicago House FM

Ähnliche fragen