USB-Gerät trennt und verbindet sich von selbst

13/10/2009 - 21:38 von Joachim Schulte-Neuhaus | Report spam
Hallo!

An meinem ASUS P4PE-Mainboards befinden sich 6 USB-Anschlüsse -- zwei
davon über Kabel mit Slotblenden-Buchsen verbunden, die anderen direkt
auf dem Mainboard.

Wenn ich ein USB-Geràt (Festplatte, Kamera, ...) an eine der
Slotblenden-Buchsen anschließe, treten Probleme auf: Das Geràt trennt
sich von selbst nach einiger Zeit und verbindet sich wieder, trennt
sich, verbindet sich ... hin und her und hin und her (Windows XP).

Mag das ein simpler "Wackelkontakt" sein? Aber da wackelt ja nichts.
Oder woran mag das liegen? -- Habt Ihr vielleicht Ideen?

Beste Grüße,
Joachim
 

Lesen sie die antworten

#1 Fritz Müller
13/10/2009 - 22:53 | Warnen spam
Joachim Schulte-Neuhaus schrieb:

An meinem ASUS P4PE-Mainboards befinden sich 6 USB-Anschlüsse -- zwei
davon über Kabel mit Slotblenden-Buchsen verbunden, die anderen direkt
auf dem Mainboard.

Wenn ich ein USB-Geràt (Festplatte, Kamera, ...) an eine der
Slotblenden-Buchsen anschließe, treten Probleme auf: Das Geràt trennt
sich von selbst nach einiger Zeit und verbindet sich wieder, trennt
sich, verbindet sich ... hin und her und hin und her (Windows XP).



Und an den Buchsen auf dem Mobo funktioniert es fehlerfrei?

Mag das ein simpler "Wackelkontakt" sein?



Möglich.

Aber da wackelt ja nichts.



Das siehst du unter Umstànden nicht.

Oder woran mag das liegen? -- Habt Ihr vielleicht Ideen?



Tritt es mit allen Geràten auf oder nur mit bestimmten? Laufen diese
Geràte woanders einwandfrei? Jedes mal dasselbe Kabel oder
verschiedene.

Ich hatte gerade den gleichen Effekt. War ein Wackler im
USB-A-Stecker. Egal an welchem Port. Mein externer GPRS-Empfànger hat
auch laufend neu von alleine gestartet. Unregelmàßig, aber oft. So
bestimmt 1-2 mal in der Stunde. Also wie ganz kurz aus-/eingesteckt.

War eindeutig der Stecker.


Wahlergebnis: Ich bin unschuldig!

Ähnliche fragen