USB Harwarekennung

27/05/2008 - 07:11 von maxomania22 | Report spam
Hallo zusammen,

ich hab einen USB-Stick mit einer tollen Software, leider sind auf dem
Stick für meine Daten nur ca. 100 MB frei...
Das reicht mir aber nicht...

Jetzt hab ich mir einen 4 Gig Stick besorgt und den kleinen auf den
großen Kopiert.

Soweit so gut, hat alles ohne Fehler geklappt.

Wenn ich jetzt aber das Tool starte bekomme ich die Meldung, dass ich
den orginal Stick verwenden soll...


Kann mir jemand sagen woran das liegen könnte?
Ich vermute an der Hardwarekennung des Sticks, kann das sein?
Wenn ja, kann ich die irgendwie 'simulieren'?


Danke für eure Hilfe.

Mfg
Max
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Dietrich
27/05/2008 - 07:59 | Warnen spam
wrote:
Hallo zusammen,

ich hab einen USB-Stick mit einer tollen Software, leider sind auf dem
Stick für meine Daten nur ca. 100 MB frei...



weclher Stick? welche Software?

Das reicht mir aber nicht...



wird ja seinen Grund haben - sihe vorstehend!

Jetzt hab ich mir einen 4 Gig Stick besorgt und den kleinen auf den
großen Kopiert.
Soweit so gut, hat alles ohne Fehler geklappt.

Wenn ich jetzt aber das Tool starte bekomme ich die Meldung, dass ich
den orginal Stick verwenden soll...



was steht in der Anleitung zur Software? Wozu dient die Software?

Kann mir jemand sagen woran das liegen könnte?
Ich vermute an der Hardwarekennung des Sticks, kann das sein?
Wenn ja, kann ich die irgendwie 'simulieren'?



Bei so wenigen Informationen kann man Deine Fragen kann man nur mit einer
Glaskugel beantworten. Habe aber keine.


Ähnliche fragen