USB-Highspeed durch 200 MBit/s zu 400% ausgelastet

25/09/2007 - 19:40 von Florian Hartig | Report spam
Hallo beisammen,
ich hab hier eine Anfrage eines Kollegen, die bei uns in der Firma an
ein paar Leute ging - leider hatte bisher keiner eine Idee... Genau
genommen ging's den meisten wie mir und wir wussten nicht mal, was ein
"isochroner Modus" bei USB ist :) Daher hab ich ihm angeboten, mal im
Usenet etwas rumzufragen :)

Hier also mal der Text seiner eMail:

"Ich möchte an meinem Rechner ein USB 2.0 Geràt im isochronen Modus
betreiben. Der Rechner verfügt über USB im Highspeedmodus (480 Mbit/s),
von denen das Geràt gerade aber gerade mal 200 Mbit/s benötigt. Leider
funktioniert die Übertragung überhaupt nicht. Der Geràtemanager zeigt
unter Eigenschaften / Erweitert einen Bandbreitenvebrauch von 400 % an,
auf meinen anderen Rechnern, die ebenfalls über USB 2.0 Highspeed
verfügen, ist die Übertragung kein problem. Es wird also nicht mal mal
ein Viertel der benötigen Bandbreite zur Verfügung gestellt, andere USB
Clients sind nicht angeschlossen. Kann der USB Controller auf dem PC
defekt sein oder ist es vielleicht eine Einstellung des Betriebssystems?"

Ich bin für jede Idee dankbar :)

Tausend Dank,
Floutsch
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
25/09/2007 - 19:51 | Warnen spam
Hallo Florian!

Florian Hartig schrieb:
Hallo beisammen,
ich hab hier eine Anfrage eines Kollegen, die bei uns in der Firma an
ein paar Leute ging - leider hatte bisher keiner eine Idee... Genau
genommen ging's den meisten wie mir und wir wussten nicht mal, was ein
"isochroner Modus" bei USB ist :) Daher hab ich ihm angeboten, mal im
Usenet etwas rumzufragen :)

Hier also mal der Text seiner eMail:

"Ich möchte an meinem Rechner ein USB 2.0 Geràt im isochronen Modus
betreiben. Der Rechner verfügt über USB im Highspeedmodus (480 Mbit/s),
von denen das Geràt gerade aber gerade mal 200 Mbit/s benötigt. Leider
funktioniert die Übertragung überhaupt nicht. Der Geràtemanager zeigt
unter Eigenschaften / Erweitert einen Bandbreitenvebrauch von 400 % an,
auf meinen anderen Rechnern, die ebenfalls über USB 2.0 Highspeed
verfügen, ist die Übertragung kein problem. Es wird also nicht mal mal
ein Viertel der benötigen Bandbreite zur Verfügung gestellt, andere USB
Clients sind nicht angeschlossen. Kann der USB Controller auf dem PC
defekt sein oder ist es vielleicht eine Einstellung des Betriebssystems?"

Ich bin für jede Idee dankbar :)



Ist da so ein beknackter USB-Controller wie z. B. der der SB400 von ATI
drin, die nicht ansatzweise volle USB2.0-Highspeed schafft? IIRC hatte
ich deswegen mal ein Problem mit einem Video->USB2.0-Wandler. IIRC wurde
da auch >100% USB-Auslastung angezeigt.
Falls eine USB2.0-Karte nachgeruestet werden soll, am besten eine mit
NEC-Chip nehmen.

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen