USB-Hub

19/09/2007 - 19:52 von Christian Froese | Report spam
Hi Alls,

Ich habe hier ein Problem mit einem Shuttle-PC: beim booten des
Rechners und bei angeschlossenem USB-Hub làdt der Rechner nicht weiter
im BIOS.

Ein großes Manko ist, dass man das Bootlogo nicht abschalten kann und
ich daher nicht erkennbar ist, was eigentlich hackt.

Symptome: USB-Tastatur geht nicht mehr und ich glaube der ganze PC
steht, sowie der Hub dran ist.

Nach Ende BIOS und start von Windows XP SP2 gibt es keinerlei Probleme
mit dem USB-Hub bzw den Komponenten an dem Hub.

Ein Test-PC hat diese Macke nicht und làuft ohne Probleme durch.
Ich habe auch die USB's im BIOS abgeschalten: es bleibt wie es ist.

Ich kann den Hub leider nicht austauschen, da es ein USB-Extender ist,
der dafür sorgt, dass ich den USB über 50m schicken kann.


MfG
Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Obi
19/09/2007 - 21:03 | Warnen spam
Hallo!
Ich habe hier ein Problem mit einem Shuttle-PC: beim booten des Rechners
und bei angeschlossenem USB-Hub làdt der Rechner nicht weiter im BIOS.


Ich kenn das von dem HUWEI UMTS-Modem. Das Modem hat einen
Flash-Speicher eingebaut auf dem die Treiber sind und wird als CD-ROM
von Windows XP erkannt. Ich denke das dieser Speicher in meinem Fall das
BIOS verwirrt. Vielleicht gibt es ein àhnliches Geràt bei Dir?
Michael

Ähnliche fragen