Forums Neueste Beiträge
 

USB-Karte eingebaut - Stick zu langsam

18/09/2007 - 19:29 von Helmut Tarnick | Report spam
Hallo Ihr,

habe in meine alte Mühle (PIII, Win98) nun eine USB-Karte eingebaut, um
auch an den Segnungen der Schönen Neuen Welt teilzuhaben (bisher nur USB
1.1, jetzt mit Karte 2.0). Beim Test mit einem USB Stick von PNY ( 2GB),
der leider unter Win98 nicht làuft, kam ich unter Knoppix auf eine
Lesegeschwindigkeit von ca. 700 KB/s (nach Uhr etwas über 40 MB pro
Minute) beim Lesen vom Stick. Das ist kaum die Hàlfte der Full-Speed
Geschwindigkeit (High-Speed habe ich gar nicht erwartet). Ist das
normal, oder ist evt. mit meiner Karte etwas nicht in Ordnung? Unter
Win98 finde ich folgende Eintràge im Geràtemanager:

Intel 82371AB/EB PCI/USB Universal Host Controller
USB 2.0 Root Hub
USB Stammhub
USB Stammhub
USB Stammhub
VIA PCI to USB Enhanced Host Controller
VIA Tech 3038 PCI/USB Universal Host Controller
VIA Tech 3038 PCI/USB Universal Host Controller

Danke schon mal für zweckdienliche Hinweise ;)

Gruß Helmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Guettler
18/09/2007 - 20:41 | Warnen spam
Also sprach Helmut Tarnick
Hallo Ihr,

habe in meine alte Mühle (PIII, Win98) nun eine USB-Karte eingebaut, um
auch an den Segnungen der Schönen Neuen Welt teilzuhaben (bisher nur USB
1.1, jetzt mit Karte 2.0). Beim Test mit einem USB Stick von PNY ( 2GB),
der leider unter Win98 nicht làuft ...



Mal was anderes:

Wie wàre es, wenn Du dir wenigstens die Second Edition von Win98
gönntest?

Da ist die USB-Unterstützung eingebaut.
Problem ist nur, eine _Update-Version_ von Win98 SE zu finden.
Mit den Vollversionen, die man fürn Appel und n' Ei kriegt, kann man nur
neu installieren.

Gruß, Lutz

Ähnliche fragen