USB-Laufwerk an- und abmelden

14/05/2008 - 02:09 von Kevin Mauritz | Report spam
Hallo liebe Gruppenmitglieder,

bestimmt könnt Ihr mir verraten, wie die Befehlsentsprechung zu "Hardware sicher
entfernen" lautet, und wie ich ein abgemeldetes, aber nicht entferntes Laufwerk
wieder anmelden kann (logisch, nicht physisch :-)).

Freue mich auf Eure Antworten


K-mau
 

Lesen sie die antworten

#1 Maximilian Schmidt
14/05/2008 - 03:53 | Warnen spam
"Kevin Mauritz" schrieb:
bestimmt könnt Ihr mir verraten, wie die Befehlsentsprechung zu
"Hardware sicher entfernen" lautet, und wie ich ein abgemeldetes,
aber nicht entferntes Laufwerk wieder anmelden kann (logisch, nicht
physisch :-)).



Befehlszeilendienstprogramm "DevCon" als Alternative zum Geràte-Manager.
http://support.microsoft.com/kb/311272/de

Die Beschreibung ist recht gut! Vielleicht genügt dir ein devcon.exe
disable usbstor\disk* bzw. enable. Oder remove, rescan. Solltest du noch
andere USB-Massenspeichergeràte haben, natürlich einen genaueren Namen
angeben (devcon.exe find * oder devcon.exe status usbstor\disk*).

Das kommt dem "Hardware sicher entfernen" sehr nahe. Wie man ein Geràt,
das darüber "entfernt" wurde, danach wieder ohne Neustart und Ab- u.
Anstecken hinzufügt, ist mir nicht bekannt. DevCon mit dis- & enable
scheint mir am sinnvollsten. Solltest du es im deaktiverten Zustand
abstecken und anstecken, ist es immernoch deaktiviert.

Vielleicht gibt es bessere Lösungen, ich hab mich nur daran erinnert -
verwende es nicht selbst.

Grüße, Maximilian Schmidt

Ähnliche fragen