USB-Lautsprecher funktionieren nach aufwecken oftmals nicht

09/03/2010 - 19:24 von magir | Report spam
Hallo zusammen,

habe mir ein paar "Nahfeldmonitore" von Alesis zugelegt. Klanglich sehr
nett, aber leider etwas nervig, was die Nutzung angeht. In den
allermeisten Fàllen funktionieren sie nach dem Aufwecken des MBP nicht
und man muss das USB-Kabel abziehen und wieder reinstecken.

Randdaten:
- MBP 17" mit OS X 10.5.8 (Snow Leo werfe ich die Tage mal hinterher)
- Alesis M1Active 320USB
- ggf. relevante Systemerweiterungen: ControllerMate, Parallels,
Soundflower

Problem tritt scheinbar mit und ohne USB-Hubs auf. Habe auch ein
Noname-Hub, was zu knistern bei der Audiowiedergabe führt, das hab ich
dann gleich mal ausgemustert.

Jemand eine Idee?

Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 C.P. Kurz
09/03/2010 - 19:44 | Warnen spam
Martin Girschick schrieb:

Problem tritt scheinbar mit und ohne USB-Hubs auf. Habe auch ein
Noname-Hub, was zu knistern bei der Audiowiedergabe führt, das hab ich
dann gleich mal ausgemustert.

Jemand eine Idee?



Test an einem möglichst nackerten System?

- Carsten

Ähnliche fragen