USB-LW - individuelles Icon & Label nur nach Neustart

11/07/2008 - 09:12 von A. von Pruschak | Report spam
Hallo,

ich habe einen USB-Stick mit einer autorun.inf "bestückt" um die
Datentràgerbezeichnung und das LW-Icon anzupassen. Leider funktioniert
dies nur, wenn der USB wàhrend des Bootens des Rechners steckt. Wird
der USB nachtràglich angeschlossen oder entfernt und wieder gesteckt,
wird das Standard-Icon und die normale Datentràgerbezeichnung
angezeigt.
Hat jemand eine Idee, woran dies liegt? Làßt sich das irgendwie
umstellen?

MfG
AvP
 

Lesen sie die antworten

#1 anonymous
14/07/2008 - 02:14 | Warnen spam
Hi,

bei w98 ging das nicht, wenn das Laufwerk als Wechseldatentràger
konfiguriert war -> Stick einstecken,
Systemsteuerung/Geràtemanager/Laufwerke/<Dein Stick>/Eigenschaften
Haken bei "Wechseldatentràger" entfernen.
Stick raus und wieder rein, dann sollte das icon erscheinen.
Der Dateiname des *.ico sollte übrigens mit dem Eintrag in
der autorun.inf übereinstimmen. Nach Änderung des Icons kann
ein Neustart nötig sein, da Windoof sich die Icons im
iconcache (kann gelöscht werden) und z.T. auch in der Registry merkt.

Gruss Anton

A. von Pruschak schrieb:
Hallo,

ich habe einen USB-Stick mit einer autorun.inf "bestückt" um die
Datentràgerbezeichnung und das LW-Icon anzupassen. Leider funktioniert
dies nur, wenn der USB wàhrend des Bootens des Rechners steckt. Wird
der USB nachtràglich angeschlossen oder entfernt und wieder gesteckt,
wird das Standard-Icon und die normale Datentràgerbezeichnung
angezeigt.
Hat jemand eine Idee, woran dies liegt? Làßt sich das irgendwie
umstellen?

MfG
AvP

Ähnliche fragen