USB LWL Konverter oder anders galvanisch trennen

21/08/2009 - 07:37 von Andreas Hezel | Report spam
Hallo,
ich wollte hier in der Gruppe nachfragen ob schon jemand
Praxiserfahrungen mit der galvanischen Trennung von USB gemacht hat. Es
wàre toll wenn ihr eure Erfahrungen mitteilen und die eingesetzten
Geràte hier nennen könntet.

Prinzipiell benötige ich nur eine USB 1.1 fàhige Box USB 2.0 schadet
auch nicht. Die Box sollte jedoch ein paar wichtige Anforderungen erfüllen.:
1) schneller Verbindungsaufbau wenn ein USB Device angesteckt wird
2) voll transparent (Einsatz unter verschiedenen Betriebssystemen)
3) robust (sowohl mechanisch als auch elektrisch)

Im Netz habe ich ein paar USB LWL Konverter gefunden(siehe Links):
http://www.hy-line.de/extreme-usb
http://www.elektronikpraxis.vogel.de/index.cfm?pidˆ1&pk0499
http://www.meilhaus.de/fileadmin/up..._usbgt.pdf
http://www.baaske.net/fileadmin/doc...on_1_5.pdf

Vielen Dank im Voraus
Andreas Hezel
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Treffler
21/08/2009 - 10:20 | Warnen spam
Andreas Hezel schrieb:

ich wollte hier in der Gruppe nachfragen ob schon jemand
Praxiserfahrungen mit der galvanischen Trennung von USB gemacht hat.



Es ist schon lange her, dass ich mit so etwas beschàftigt war. Und dabei
ging es auch nicht um galvanische Trennung, sondern um Verlàngerung
einer USB-Leitung auf bis zu 50m.

http://www.meilhaus.de/fileadmin/up..._usbgt.pdf



Auf diesem Link sind auch die Icron USB Ranger zu sehen. Ich hatte nur
die Cat5 Variante im Einsatz. Ich würde davon ausgehen, dass die LWL
Variante exakt die gleiche Funktionalitàt bietet:
- Plug & Play ohne Treiber Installation sowohl unter Windows 2000
als auch MacOS
- USB Geràte wurden schnell erkannt (wobei es bei uns hauptsàchlich um
Tastatur und Maus ging)
- Robustheit: kommt auf die Einsatzbedingungen an. Sind halt etwas
größer als Zigarettenschachteln, Metall-Gehàuse, stabil gebaut.

Tolle Geràte, aber teuer. Ich hatte spàter auch etwas billigere
Varianten eines anderen Herstellers im Einsatz, aber bis ich die unter
Windows zum Laufen brachte

Tip:
Vorführgeràte zum Ausprobieren schicken lassen.

HTH,
Christian

Ähnliche fragen