Forums Neueste Beiträge
 

USB-Maus läuft nicht

21/02/2008 - 01:36 von Walter Large | Report spam
Hallo,

ein Bekannter hat eine sehr holprige Kugel-Maus mit PS/2-Anschluss. Diese
Maus wollten wir durch eine optische Maus mit USB-Anschluss ersetzen,
wobei ich ohne nachzudenken davon ausging, dass Windows-XP diese Maus
automatisch erkennt und auch die Treiber selbststàndig installiert.
Leider klappte das nicht. XP erkennt zwar ein neues USB-Geràt, aber nicht
als Maus und findet wohl deshalb auch keinen Treiber.

Wie bekommen wir jetzt die Maus zum Funktionieren?

Der Rechner ist ein àlterer Medion-Rechner (ca. 5 Jahre alt) mit
vorinstalliertem XP.

Gruß, Walter

NS. Mit nem USB-zu-PS/2-Adapter wàre das Problem zwar auch gelöst, aber
ne USB-Maus sollte sich doch problemlos unter XP installieren lassen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
21/02/2008 - 06:44 | Warnen spam
Walter Large wrote:

ein Bekannter hat eine sehr holprige Kugel-Maus mit PS/2-Anschluss.



PS/2 kein Problem, aber Kugel ist bàh.

Diese Maus wollten wir durch eine optische Maus mit USB-Anschluss
ersetzen, wobei ich ohne nachzudenken davon ausging, dass Windows-XP
diese Maus automatisch erkennt und auch die Treiber selbststàndig
installiert.



Ist an sich auch richtig.

Leider klappte das nicht. XP erkennt zwar ein neues
USB-Geràt, aber nicht als Maus und findet wohl deshalb auch keinen
Treiber.



Eigentlich sind werden für alle HID-Geràte Standardtreiber vorab
installiert, d.h. irgendwas ist da faul.
Tritt das Problem bei jedem USB-Port auf?

Wie bekommen wir jetzt die Maus zum Funktionieren?



Port wechseln, Treiber installieren, oder Adapter auf PS/2 verwenden.
Schicke ich dir gegen Portoerstattung rüber, falls der Maus keiner bei
lag.

NS. Mit nem USB-zu-PS/2-Adapter wàre das Problem zwar auch gelöst,
aber ne USB-Maus sollte sich doch problemlos unter XP installieren
lassen?



Jepp.

MfG, Martin

Ähnliche fragen