USB-Maus verhindert Boot

11/03/2009 - 23:26 von Norbert Hahn | Report spam
Hallo,

Wie ich vor einigen Tagen in dieser NG schrieb, ist an meinem
Laptop eine der vier USB-Buchsen komplett kaputt und eine
weitere ist "ausgeleiert".
Inzwischen habe ich die merkwürdige Erscheinung, dass die USB-Maus
an dem andere USB-Buchsenpaar angeschlossen, das Booten des
Rechners verhindert. Das BIOS zeigt nach wie vor an, dass man F2
für den Setup und F12 für das Bootmenü drücken kann. Diese Menüs
erscheinen dann auch nach 10 Minuten Wartezeit...
Genau genommen hàngt der Rechner, wenn er die Meldung "Mouse
initialized" schreiben sollte. Ohne USB-Maus làuft die BIOS-Initia-
lisierung mit der üblichen Geschwindigkeit durch. Andere USB-Geràte
sind offenbar harmlos für das BIOS.

Was könnte da faul sein?

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Wilhelm C. Schütze
11/03/2009 - 23:54 | Warnen spam
Wie ich vor einigen Tagen in dieser NG schrieb, ist an meinem
Laptop eine der vier USB-Buchsen komplett kaputt und eine
weitere ist "ausgeleiert".

Was könnte da faul sein?



Vielleicht mal nachsehen bei www.reichelt.de -> Suchworte: "usb buchse"
und vergleichen, ob sich damit die vorhandenen Buchsen ersetzen lassen?

Grüße - Wilhelm

Ähnliche fragen