USB-Modem

04/03/2010 - 23:22 von arnim | Report spam
Braucht man für ein USB-Modem (mobiles Internet) auf Snow Leopard einen
Treiber? Oder kann der Mac das auch so erkennen? Problem ist, dass es im
Ausland viele Mobilfunk-Internet-Anbieter mit USB-Modem gibt, die aber
nur Windows-Treiber anbieten.

Arnim
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Eíscher
04/03/2010 - 23:51 | Warnen spam
Am 04.03.2010 23:22 Uhr schrieb Arnim Seitz:
Braucht man für ein USB-Modem (mobiles Internet) auf Snow Leopard einen
Treiber?



Ja, benötigt einen Treiber für den eingebauten USB-seriell-Konverter.

Oder kann der Mac das auch so erkennen?



Nein.

Problem ist, dass es im
Ausland viele Mobilfunk-Internet-Anbieter mit USB-Modem gibt, die aber
nur Windows-Treiber anbieten.



Entsperrtes Huawei E220 besorgen? Das E220 làuft problemlos unter OS X.
Man muss sich nicht das "0 EUR"-Zeug der Mobilfunkbetreiber aufschwatzen
lassen, das man anschließend in Raten abstottern darf.

Erstaunlich ist, dass hier kurz hintereinander mehrere Fragen zu UMTS
auftauchen, obwohl ich gerade erst in
<1jefbkl.1agr4mv1elmx9qN% erfahren durfte, dass
UMTS kein Schwein interessiert.

XP&F'up2 de.comp.sys.mac.internet, da hier falsch.

Gerald

Ähnliche fragen