USB Monitor lässt sich nicht aktivieren

18/09/2009 - 08:59 von Axel Schwenke | Report spam
Hallo zusammen!

Es geht um einen Syncmaster U70. Es handelt sich dabei um einen 7" LCD-
Monitor, der per USB (zwei USB-Anschlüsse) an den PC angeschlossen wird.
Auf dem PC làuft Win XP pro SP3 mit IE8 und allen aktuellen Patches.

Nach der erfolgreichen Installation der Treiber meldet sich im Systray in
neues Tool, welches die Konfiguration (Drehung, Erweiterung des Desktops
oder Spiegerlung usw.) des Monitors übernimmt.
Danach wird der Monitor angeschlossen. Er wird auch erkannt und das neue
Tool meldet, dass es einen Syncmaster erkannt hat.
Damit hat es sich dann. Die Power-LED des Monitors leuchtet stetig und man
sieht auch, dass das Backlight eingeschaltet ist. Aber der Rest bleibt
schwarz.
Einige Funktionen des Konfig-Tools sind ausgegraut (Drehung, Auflösung
usw.) und die restlichen Optionen zeigen keine Wirkung.
In den Display-Settings sehe ich zwei Monitore. Einmal den Plug'n'Play-
Monitor und einen Eintrag mit Namen "NoDevice". Dabei wird dem Monitor
schon die richtige Auflösung zugeordnet.

Kurios ist, dass der Monitor dann funktioniert, wenn der PC in der
Anmeldemaske steht. Meldet man sich dann an, erlischt die Anzeige und man
kann sie für die aktuelle Sitzung nicht wieder zum Leben erwecken.

An einem etwas àlteren Test-PC, der nur SP2 und den IE6 nutzt funktioniert
das Geràt einwandfrei. Einen Defekt kann ich daher (leider) ausschließen.

Die aktuelle Version des Treibers habe ich beim Hersteller bereits
heruntergeladen. Diese entspricht der gleichen Version, wie der begefügten
CD.
Habe auch schon verschiedene USB-Ports verwendet. Einmal an einem aktiven
USB-Hub und einmal direkt an der Frontblende des PC.

Habt Ihr noch eine Idee, wie man einen zweiten störrischen Monitor zum
Arbeiten überreden kann?

Danke vorab für jeglichen Hinweis!

Grüße
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Paulchen Panther
18/09/2009 - 09:12 | Warnen spam
Axel Schwenke schrieb:

<Problem>

Das ist kein Hardwareproblem, sondern ein Windowsproblem. Also ist das
hier die falsche NG.

Irgendwas ist mit deiner Grafikkartenkonfiguration eben falsch.

Hardware kann man ausschliessen. Denn sonst kàme ja nicht vor der
WIN-Aktivierung das Grundbild vom BIOS.

Was sagt denn der Hersteller-Support?

Ähnliche fragen