USB to Parallel funktioniert nicht

06/05/2008 - 16:09 von Dag Haeddenskjoeld | Report spam
Hallo,
ich beabsichtige meinen Drucker über die Fritz!Box 7170 als USB-Geràt
anzuschließen, damit ich auch von meinem Laptop darauf zu greifen
kann. Bisher ist der Drucker an dem Parallelport des normalen Rechners
angeschlossen und funktioniert einwandfrei.
Nun habe ich mir auf dem kürzesten Weg gleich aus China einen Adapter
USB to Parallel kommen lassen.
Schließe ich den Drucker über dieses USB to Parallel Kabel an, so
erscheint im Geràtemanager ein USB-Controller namens USB-
Druckunterstützung. Das ist ja schon mal an und für sich ein gutes
Zeichen.
Der Drucker selber, ein HP Laserjet 3100 wird aber nicht erkannt. Gehe
ich bei dem Drucker in die Eigenschaften unter Anschlüsse, so ist dort
ein ,USB001 Virtual Printer port for USB' aufgeführt. Klicke ich dies
an und versuche eine Testseite zu drucken, so tut sich nichts.

Was kann ich tun, damit dieser Drucker über dieses USB to Parallel
Adapter Kabel zum Laufen kommt? Der Drucker selber hat keinen
USB-Anschluss.
Gruß,
Dag
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
06/05/2008 - 16:22 | Warnen spam
Guten Tag

"Dag Haeddenskjoeld" schrieb

ich beabsichtige meinen Drucker über die Fritz!Box 7170 als USB-Geràt
anzuschließen, damit ich auch von meinem Laptop darauf zu greifen
kann. Bisher ist der Drucker an dem Parallelport des normalen Rechners
angeschlossen und funktioniert einwandfrei.
Nun habe ich mir auf dem kürzesten Weg gleich aus China einen Adapter
USB to Parallel kommen lassen.



Wenn sowieso Neukauf: Warum keinen geeigneten
Parallelport-Printerserver?
Dann haette man dazwischen nicht unbekannte Faktoren wie die
Netzwerk2USB Loesung der FB und die USB2PAR Wandlung.

Schließe ich den Drucker über dieses USB to Parallel Kabel an,



Am PC oder an der FB?

Ich bezweifele, dass Du die gewuenschte Loesung wirklich so
hinbekommst. nimm einen Printerserver mit Parallelport.
MfG, Shinji
P.S.:Wegen Viren/Wuermern werden Mails >141kByte <155kByte geloescht.

Ähnliche fragen