USB-Platte als Wechseldatenträger

15/05/2008 - 21:43 von Juergen Meyer | Report spam
Ich habe schon viel gegoogelt, aber nur widersprüchliche Aussagen
gefunden:

Ein USB-Stick wird im Explorer als removable media
(Wechseldatentràger) angezeigt.
Eine USB-Platte hingegen als Basic (Lokale Festplatte)
Ich benutze Windows XP Pro.

Wie erreiche ich, dass die USB-Platte von jedem x-beliebigen Rechner
als Wechseldatentràger erkannt wird?

Der Hintergrund:
Die Kapazitàt eines USB-Sticks reicht nicht aus für alle Daten bei
Kundenbesuchen.
Zum Schutz meiner Daten benutze ich unterwegs das Programm Drivecrypt
im sogenannten Traveler-Mode. Der Trick: Das Programm muß nicht auf
dem Fremdrechner installaliert sein.

Jetzt kann ich zwar meine Daten an jedem beliebigen Rechner lesen,
aber ich kann keine Daten àndern oder hinzufügen.
Drivecrypt gibt die Meldung aus, dass sich für Schreibzugriffe die
Daten bei Benutzung des Traveler-Modes auf einem Wechseldatentràger
befinden müssen.
Aud meinem eigenen Rechner (dort ist Drivecrypt installiert)
funktioniert es hingegen problemlos.

Kann man die USB-Platte nun so einstellen oder nicht?
Ich sehe keine Einstellmöglichkeiten in der Platten-Verwaltung von XP
Auch mein altes PartitionMagic bietet offenbar nichts an.

Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
15/05/2008 - 22:28 | Warnen spam
Juergen Meyer schrieb:

Hallo Jürgen,

Ein USB-Stick wird im Explorer als removable media
(Wechseldatentràger) angezeigt.
Eine USB-Platte hingegen als Basic (Lokale Festplatte)



Das ist so und làsst sich sicher auch "von außen" nicht beeinflussen.

Die Kapazitàt eines USB-Sticks reicht nicht aus für alle Daten bei
Kundenbesuchen.



Hmm, 16 GB reichen nicht?

Zum Schutz meiner Daten benutze ich unterwegs das Programm Drivecrypt
im sogenannten Traveler-Mode. Der Trick: Das Programm muß nicht auf
dem Fremdrechner installaliert sein.



Versuche mal http://www.truecrypt.org/
http://www.truecrypt.org/docs/traveler-mode.php

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen