USB-Platte mounten

20/08/2016 - 16:38 von Alexander Goetzenstein | Report spam
Hallo,
nun habe ich endlich ein USB-Gehàuse für meine Platte bekommen, die
bislang per eSATA angebunden war. Sie meldet sich in /dev/disk/by-id/ an
als scsi-Sasmedia_ASM1153E_2109876543210, deren zweite Partition nach
/home/groups/videos gemountet werden soll, ganz wie zuvor. Einen
entsprechenden Eintrag habe ich in die /etc/fstab gesetzt:


/dev/disk/by-id/scsi-Sasmedia_ASM1153E_2109876543210-part2 /home/groups/videos ntfs-3g rw,nodev,nofail,users,locale=de_DE.UTF-8 0 0



Der Zielpfad gehört durchgehend root:users, doch es mountet mit


mount -a



nicht. Auch


mount -t ntfs-3g /dev/sdb2 /home/groups/videos



funktioniert nicht. Erstaunlicherweise klappt aber


mount -t ntfs-3g /dev/sdb2 /mnt/sdb2



problemlos, und der Zugriff ist wie vorgesehen möglich. Nur: da will ich
es nicht haben. Was mache ich möglicherweise falsch, wie geht es richtig?




Gruß
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Grob
21/08/2016 - 10:11 | Warnen spam
Alexander Goetzenstein schrieb:

entsprechenden Eintrag habe ich in die /etc/fstab gesetzt:

/dev/disk/by-id/scsi-Sasmedia_ASM1153E_2109876543210-part2 /home/groups/videos ntfs-3g rw,nodev,nofail,users,locale=de_DE.UTF-8 0 0



Der Zielpfad gehört durchgehend root:users, doch es mountet mit

mount -a



nicht. Auch

mount -t ntfs-3g /dev/sdb2 /home/groups/videos



funktioniert nicht.



Fehlermeldung? Der Pfad ist vorhanden?

Gruss, Markus

Ähnliche fragen