USB-Problem

03/05/2008 - 04:56 von Jason Voorhees | Report spam
Hallo NG!

Ich habe ein 'kleines' Problem mit OpenSUSE 10.3 (64bit) und USB... manch-
mal steigt USB anscheinend einfach aus... keine USB-Sticks werden mehr er-
kannt, sowie keinerlei USB-Hardware. Ich dachte da gàbe es den rchotplug
restart befehl, kann den aber nirgends finden?? Gibt es eine Möglichkeit,
USB neu zu starten?

danke im vorraus,
voor
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Weigelt
03/05/2008 - 10:21 | Warnen spam
Jason Voorhees wrote:

Ich habe ein 'kleines' Problem mit OpenSUSE 10.3 (64bit) und USB... manch-
mal steigt USB anscheinend einfach aus... keine USB-Sticks werden mehr er-
kannt, sowie keinerlei USB-Hardware. Ich dachte da gàbe es den rchotplug
restart befehl, kann den aber nirgends finden?? Gibt es eine Möglichkeit,
USB neu zu starten?



rchal restart
oder
/etc/init.d/hal restart


Bernd

OS: openSUSE 10.3 (X86-64)
Kernel: 2.6.24.1-76.3-default
KDE: 3.5.9 "release 60.2"

Ähnliche fragen