USB Programmer lässt sich nicht installieren

19/12/2008 - 08:43 von Reinhard Tarnick | Report spam
Hallo,

ich habe hier einen Programmer für AVR Controller.
Auf meinem PC làuft er einwandfrei, auf meinen Notebook kommt die
Fehlermeldung:

Hardwareinstallation micht möglich.
Die Hardware wurde nicht installiert, weil die entsprechende Software
nicht gefunden wurde.
Auch manuell làßt sich der Treiber nicht zuweisen, das Geràt wird aber
richtig erkannt (AVR-ISP) und steht dann mit dem gelben Ausrufezeichen
unter Hardware.

Auf beiden Rechnern làuft Windows XP Professional.
Die USB Verbindung wird auf dem Programmer softwaremàßig mit einen
ATMEGA 8 gelöst, ein USB Controller ist da nicht drauf.

Was mir noch einfàllt, der Treiber vom Programmer richtet auf dem PC
eine virtuelle COM Schnittstelle ein und der PC hat ja eine hardware Com
Schnittstelle, der Laptop aber nicht. Kann es damit zusammenhàngen, das
er da keinen virtuellen Com Port erzeugen kann.

Mit dem Hersteller bin ich in Kontakt, der hat aber auch keine Idee
mehr, bei allen Anderen làuft er. (und auf meinem PC auch, wie schon
geschrieben)

Hat irgendjemand noch eine Idee?


Gruß Reinhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
19/12/2008 - 09:52 | Warnen spam
Reinhard Tarnick schrieb:

Hallo Reinhard,

Hardwareinstallation micht möglich.
Die Hardware wurde nicht installiert, weil die entsprechende Software
nicht gefunden wurde.
Auch manuell làßt sich der Treiber nicht zuweisen, das Geràt wird aber
richtig erkannt (AVR-ISP) und steht dann mit dem gelben Ausrufezeichen
unter Hardware.



die Datei InfCache.1 im Ordner C:\windows\inf löschen. Die Datei wird bei
Neustart wieder angelegt.

Start, Ausführen, regedit
Mal überprüfen und bei Abweichung korrigieren:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\
Name: DevicePath
Typ: REG_EXPAND_SZ
Wert: %SystemRoot%\inf

Evt. sind nichtsignierte Treiber gesperrt:
Systemsteuerung, System, Hardware, Treibersignierung, [x]Warnen...

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen