USB Signal (2.0) ungeschirmt führen?

18/08/2012 - 11:52 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

wie kritisch sind denn die Datenleitungen von USB 2.0, was Ein/Abstrahlung angeht?

Im Netz findet man verschiedene Bilder, in denen über einige Zentimeter einfach
Data + und Data - über Litzen frei schwebend geführt wird. Wenn USB 2.0 sehr
kritisch wàre, dann wàren Hubs vermutlich auch im Blechgehàuse und nicht in
billigen Plastikgehàusen.

Spricht etwas dagegen ein USB 2.0 Signal (also Data + und Data -) über einige
Zentimeter (maximal so 10cm) einfach in Form von zwei verdrillten Dràhten zu
führen? Also ohne das ganze zu schirmen?

Danke im Voraus

Gruß

Manuel
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Fittig
18/08/2012 - 12:05 | Warnen spam
Manuel Reimer schrieb:

Hallo,

wie kritisch sind denn die Datenleitungen von USB 2.0, was Ein/Abstrahlung angeht?



nicht besonders

Im Netz findet man verschiedene Bilder, in denen über einige Zentimeter einfach
Data + und Data - über Litzen frei schwebend geführt wird. Wenn USB 2.0 sehr
kritisch wàre, dann wàren Hubs vermutlich auch im Blechgehàuse und nicht in
billigen Plastikgehàusen.



Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun!

Spricht etwas dagegen ein USB 2.0 Signal (also Data + und Data -) über einige
Zentimeter (maximal so 10cm) einfach in Form von zwei verdrillten Dràhten zu
führen? Also ohne das ganze zu schirmen?



Der Schirm ist für die Funktion nicht nötig. Zumindest nicht solange
nicht ein extremer Störer (z.B. Elektromotor mit Funkenfeuer oder
sendendes Handy) unmittelbar daneben sitzt.

Und 10 Zentimeter sind kein Thema.

Ähnliche fragen