USB-Speicher wird nicht erkannt

15/03/2010 - 07:10 von Dieter Wilhelm | Report spam
Hallo! Ich möchte euch um Hilfe bitten:
Es geht um einen Laptop (Toshiba) mit Vista Home, alle Updates installiert,
Avira als Virenschutz.

Eine exterhe USB-Festplatte wird als Sicherungsmedium für Acronis erkannt
und genutzt.
Durch Zufall (weil sehr selten genutzt) ist aufgefallen, daß andere
USB-Sticks nicht "richtig" erkannt werden: Der PC gibt den typischen Ton
beim Anschließen aus, das USB-Symbol im Systray erscheint - doch der Stick
ist im Explorer nicht da! Der Geràtemanager zeigt keinerlei Fehler.
Gleiches passiert beim Einstecken einer SD-Speicherkarte.

Was kann man tun?

Danke, Gruß Dieter Wilhelm
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Gurnig
15/03/2010 - 08:13 | Warnen spam
Der Geràtemanager zeigt keinerlei Fehler. Gleiches passiert beim
Einstecken einer SD-Speicherkarte.



Schau mal in die Computerverwaltung/Datentràgerverwaltung ob da die
Speicherkarte oder der Stick auftaucht. Wenn ja, dann kannst du sie von
dort aus auch mit Rechtsklick und "öffnen" anschauen. Kann sein, dass
denen evtl. ein Laufwerksbuchstabe zugewiesen wird, den das System schon
vergeben hat
Auch das könntest du in der Datentràgerverwaltung àndern...

Grüße

markus

Ähnliche fragen