USB-Speicherstick wird immer wieder getrennt

18/09/2007 - 06:23 von Anton Berg | Report spam
Hallo,

bei einem PC (W2000, SP4, Patches aktuell) gibt es folgendes Problem: ein
eingesteckter USB-Stick wird zunàchst problemlos erkannt, nach einiger Zeit
(gefühlsmàßig: eher, wenn viele Daten übertragen werden) kommt die Meldung,
das Laufwerk wàre entfernt worden, ich solle es doch vorher ordnungsgemàß
abmelden. Danach ist kein Zugriff mehr auf den Stick möglich, bis er nach
einiger Zeit (oder wenn man ihn ab-/ansteckt) wieder erkannt wird.

Das Problem tritt mit verschiedenen Sticks auf (die an anderen PCs
einwandfrei funktionieren) und an verschiedenen USB-Anschlüssen. Defekt am
Stick oder einem USB-Anschluss scheint mir daher unwahrscheinlich.

Ist das Problem bekannt und was kann ich dagegen tun?

Vielen Dank für jede Idee!

Gruß Anton
"Irren ist menschlich -
aber um richtigen Mist zu machen,
braucht man schon einen Computer!"
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
18/09/2007 - 19:20 | Warnen spam
Anton Berg schrieb:

Das Problem tritt mit verschiedenen Sticks auf (die an anderen PCs
einwandfrei funktionieren) und an verschiedenen USB-Anschlüssen. Defekt am
Stick oder einem USB-Anschluss scheint mir daher unwahrscheinlich.



Wenn der Fehler an anderen USB-Anschlüssen am gleichen PC auftritt,
ist das wohl eher ein Hardwareproblem.

Ist das Problem bekannt und was kann ich dagegen tun?



PCI-USB Kontroller einbauen.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/jterlinden/index.htm

Ähnliche fragen